5/3
12,00
inkl.
MwSt.

Der Tag, an dem Papa ein heikles Gespräch führen wollte

Das witzigste Aufklärungsbuch seit dem Urknall! 

Ausgzeichnet: Die besten 7 für junge Leser*innen (September 2021)

Mama und Papa wollen wegfahren, und zwar unverschämterweise nur zu zweit. Papa sagt, sie würden mal wieder ein romantisches Wochenende brauchen. Tiffany findet das ziemlich komisch, sie hat so was noch nie gebraucht. Max auch nicht – und der ist schon 12.

Ihre große Schwester sieht das ein bisschen anders. Luisa ist nämlich schon 17 und möchte mit ihrem Freund Justin ebenfalls ein romantisches Wochenende verbringen. Und darum will Papa ein heikles Gespräch führen.

Weshalb dann doch eher Mama redet, wie das mit Oma und Opa in den 60ern war, was es mit schwimmenden Spermien und wandernden Eizellen auf sich hat und warum der Nachbar jetzt nie wieder ohne Lachanfall einen Stecker in eine Steckdose stecken kann – davon erzählt das Buch.

Zum Mitlachen und Lernen

Marc-Uwe Kling erzählt, wie es Papa eben so gar nicht schafft, mit seinen Kindern unverkrampft über Sex zu sprechen. Und ganz nebenbei gelingt ihm dadurch, woran Papa scheitert – nämlich unterhaltsam und locker ein Thema zu vermitteln, das uns alle etwas angeht.

Mit genialen Bildern von Astrid Henn


Erscheinungstermin
Seitenzahl
72
Größe
160 mm x 216 mm
ISBN
978-3-551-51997-9
Lesealter
ab 6 Jahren
Preis
12,00 €
(D)
|
12,40 €
(A)
|
17,90 CHF
(CH)

12,00
inkl.
MwSt.
lieferbar

"Es gelingt Kling auf unterhaltsame und lockere Art, ein Thema zu vermitteln, das alle Erziehenden angeht."

Ruhr Nachrichten
07.05.2021

"Es ist ein grandioses Buch, erzählt es doch mit treffendem Witz von Erwachsenen, die bis heute nicht gelernt haben, offen über das Thema Sexualität zu sprechen."

Donaukurier
15.05.2021

"Ein witziges wie kluges Aufklärungsbuch."

Kurier
07.06.2021

"Das Beste an diesem humorvollen Aufklärungsbuch sind die witzigen Zwischenrufe von Max, Tiffany und den jung gebliebenen Großeltern. Und natürlich wieder die gelungenen Illustrationen von Astrid Henn."

Westdeutsche Allgemeine Zeitung
29.05.2021

"Unglaublich lustig und informativ"

Flensburger Tageblatt
04.06.2021

"Ein Buch mit gewaltigem Wort- und Sprachwitz, der den Leser immer wieder zum Lachen bringt."

Ostfriesische Nachrichten
25.06.2021

"Was soll ich sagen, der Meister des stark überzeichneten Familienalltags und Virtuose der Situationskomik hat es wieder getan. Pointiert bis ins letzte i-Tüpfelchen, ganz wie die Illustrationen von Astrid Henn."

Eselsohr
01.08.2021

"Wenn du kichern und gleichzeitig lesen und schauen möchtest, wie etwa Babys entstehen, dann könnte dir das Buch gefallen."

dpa
30.07.2021

"Spitze!"

Volksstimme
14.08.2021

"Gespräche über Aufklärung sind immer irgendwie peinlich [...] Gut, dass es Literatur wie dieses Kinderbuch gibt, das sich dem Thema auf humorvolle Art und Weise nähert."

Passauer Neue Presse
20.05.2021

"Und so ist dieses kurzweilige Buch [...] auch eine großartige Aufforderung an alle Eltern, das Thema nicht auf die lange Bank zu schieben, sondern beherzt und ohne Scham und Tabu über Sexualität zu reden."

Deutschlandfunk Kultur
04.05.2021

"Moralisch und humoristisch [...] ganz weit vorne."

Neue Presse Hannover
06.05.2021

"Autor Marc-Uwe Kling ist ein sehr unterhaltsames Aufklärungsbuch für Kinder [...] gelungen."

Toys
06.05.2021

Materialien für Ihren Unterricht

Hier finden Sie ein umfangreiches Unterrichtsmodell mit Informationen und Aufgaben zu dem Buch. Um die Materialien herunterladen zu können, müssen Sie sich als Lehrer*in anmelden oder registrieren!

Schule und Kita

Lesestunden und Unterricht gestalten – Im Pädagogik-Portal finden Sie passende Schullektüre samt kostenloser Unterrichtsmodelle, sowie Bilderbuchkinos für Pädagog*innen zum Download.

Weiteres Pressematerial

Ansprechpartner*innen, weitere Downloads und Informationen finden Sie hier.
Die besten 7 Bücher für junge Leser (September 2021)