Spirou und Fantasio

Ein großer Klassiker der franko-belgischen Comic-Welt!

Begleite Spirou, den charismatischen Hotelangestellten und Reporter, und seinen abenteuerlustigen Freund Fantasio auf spannende Reisen weltweit. Mit Humor und Fantasie, unterstützt vom liebenswerten Marsupilami, meistern sie jede brenzlige Situation. 

Tauche ein in die Welt von Spirou und Fantasio!

Spirou und Fantasio

Willkommen in der Welt von Spirou und Fantasio!

Spirou und Fantasio sind zweifellos das dynamischste Duo in der Comic-Welt. 

Für Recherchen für das Magazin "Spirou" sind sie auf der ganzen Welt unterwegs. Als Reporter sind sie ständig auf der Suche nach spannenden Geschichten und neuen Informationen. Während ihrer Missionen geraten sie jedoch oft in unerwartete Abenteuer. Mysteriöse Ereignisse, geheimnisvolle Verschwörungen oder das Auftauchen von Bösewichten bringen die beiden immer wieder in gefährliche Situationen

Die Freunde tun alles, um die Welt vor Bedrohungen zu schützen. Fast immer dabei: das Wundertier Marsupilami mit seinem schwarz-gelben Fell und dem langen Schwanz.

Wir empfehlen die Spirou-und-Fantasio-Comics allen Leser*innen ab 8 Jahren, die gerne Abenteuergeschichten lesen und sich von fernen Orten auf der Erde mitreißen lassen. Die Geschichten hatten im Laufe der Jahre verschiedene Autoren und Zeichner, aber der fesselnde Kern der Abenteuer ist immer erhalten geblieben.

Tauche hier ein in die faszinierende Comic-Serie, die ihre Leserschaft seit nunmehr 85 Jahren begeistert!

Normale Menschen, außergewöhnliche Abenteuer.

Was macht Spirou und Fantasio so einzigartig?

Spirou und Fantasio sind in der Regel keine Übermenschen mit Superkräften, sondern normale Hotelangestellte oder Reporter, die durch ihren Mut, ihre Entschlossenheit und ihren Wunsch, anderen zu helfen, zu Helden werden. Diese Betonung der Menschlichkeit und die Idee, dass jeder in der Lage ist, Großes zu tun, wenn die Situation es erfordert, sind charakteristisch für die Serie.

Ihre Reisen um die Welt ermöglichen es den Autoren der Comics, eine Vielzahl von Schauplätzen, Kulturen und Charakteren zu erkunden. Dieser globale Ansatz ist ein wesentlicher Bestandteil des Reizes der Spirou-und-Fantasio-Comics und trägt dazu bei, dass sie seit Jahrzehnten ein breites Publikum begeistern.

Ein ganzes Universum

Abseits der Hauptserie SPIROU UND FANTASIO erwarten dich auch die aufregenden Bände der SPIROU SPEZIAL-Reihe. In diesen findest du nicht nur die klassischen Abenteuer aus den Anfangszeiten der Serie, sondern auch fesselnde Einzelabenteuer von namhaften Comiczeichnern.

Wenn du noch tiefer in die faszinierende Welt der Nebenfiguren eintauchen möchtest, darunter der charmante Graf von Rummelsdorf oder der geheimnisvolle Zyklotrop, bietet SPIROU PRÄSENTIERT noch mehr Lesevergnügen. Egal, an welchem Punkt deiner Entdeckungsreise du startest, du wirst immer auf ein Abenteuer stoßen, das sich lohnt!

Spirou und Fantasio
Die Franquin-Ära

Spirou und Fantasio Gesamtausgabe Neuedition

Die Gesamtausgaben von Spirou und Fantasio sind hochwertige Hardcover-Sammelbände, die jeweils drei bis vier Comic-Alben beinhalten. Darüber hinaus bieten sie stets umfangreiches Begleitmaterial, darunter Illustrationen und informative Texte, die den Entstehungskontext der Comics und die Schöpfer näher beleuchten.

Anlässlich des 100. Jubiläums von André Franquin geben wir den Bänden 1–8, die die ganze Franquin-Ära der Serie abbilden, nun ein neues Erscheinungsbild. 

    Spirou und Fantasio Spezial

    In dieser Sammlung findest du sowohl die legendären Werke von André Franquin, Jijé und anderen, als auch die modernen Neuinterpretationen dieser bedeutenden Comic-Reihe. Hier präsentieren Künstler wie Emile Bravo, Yann und Fabien Vehlmann ihre individuellen Perspektiven auf die Abenteuer von Spirou und Fantasio. Jeder Band bietet zudem vertiefende Einblicke in die Hintergründe der Geschichten und über die Kreativen, die sie erschufen.

    Spirou und Fantasio Gesamtausgabe - Classic

    1938 erblickte eine der bekanntesten Comicfiguren Europas das Licht der Welt: Spirou. Unter der Feder seines Schöpfers Rob-Vel entwickelt sich der rothaarige Page rasch zum abenteuerlustigen Weltenbummler, dessen Erlebnisse Generationen von Comicfans begeistert haben. In dieser Ausgabe werden erstmals sämtliche Geschichten von Rob-Vel gesammelt. Die faszinierende Genese eines Comicklassikers – in edler Ausstattung und ergänzt um zahlreiche Illustrationen und ausführliches Begleitmaterial.

    Spirou präsentiert

    In SPIROU PRÄSENTIERT stehen die Nebenfiguren Graf von Rummelsdorf und Zyklotrop im Rampenlicht. Die Serie wird von verschiedenen Autoren-Teams umgesetzt und bietet einen etwas anderen Einblick in die Welt von Spirou und Fantasio.

    Der kleine Spirou

    Jeder kennt den erwachsenen Spirou und seine aufregenden Abenteuer an der Seite seines treuen Begleiters Fantasio. Doch wie sah Spirous Leben aus, als er noch ein kleiner Junge war? Diese Serie taucht in die Kindheit des weltweit berühmtesten Pagen ein und erkundet Themen, die Kinder interessieren.

    Wissenswertes zu SPIROU UND FANTASIO

    Die genaue Altersangabe für Spirou, die Comicfigur, variiert je nach den verschiedenen Geschichten und Interpretationen der Autoren, da Spirou nicht in einer kontinuierlichen Zeitleiste altert. In den frühen Geschichten war Spirou ein junger Page, der etwa im Teenageralter war. Im Verlauf der Serie sind jedoch keine expliziten Angaben zu seinem genauen Alter gemacht worden. Spirou wurde zeitlos gehalten, um in verschiedenen Abenteuern und Epochen bestehen zu können, ohne sich deutlich zu verändern. Sein Alter wird daher selten thematisiert, und er wird oft als junger Erwachsener dargestellt, der in verschiedene aufregende Abenteuer verwickelt wird.

    Stand Ende 2023 gibt es 55 Bände (inklusive Band 0) offizielle Alben von SPIROU UND FANTASIO.  Diese Alben sind die Hauptveröffentlichungen der Serie und enthalten die verschiedenen Abenteuer von Spirou und seinem Freund Fantasio, die von verschiedenen Autoren und Zeichnern im Laufe der Jahre geschaffen wurden.

    Neben der Hauptserie gibt es noch eine Reihe Nebenveröffentlichungen, wie die SPIROU SPEZIAL Serie. Aller Veröffentlichungen, die bei Carlsen Comics erschienen und derzeit lieferbar sind, findest Du auf dieser Seite.

    Ursprünglich war Spirou der Page des Moustique Hotels, aber in den Comics entwickelte sich seine Rolle weiter. In den späteren Geschichten wird er von Pips (im Original "Spip") begleitet und arbeitet als Reporter für das Magazin "Spirou" (dem Namen der Zeitschrift, in der die Comic-Serie erstmals veröffentlicht wurde). Als Reporter erlebt er aufregende Abenteuer und deckt Geschichten auf, die von politischen Intrigen über wissenschaftliche Rätsel bis hin zu exotischen Entdeckungen reichen.Die Veränderung seines Berufs von einem einfachen Hotelpagen zu einem Reporter ist ein wichtiger Teil der Entwicklung des Charakters und seiner Rolle in der Serie.

    Das klassische Pagen-Uniform, bestehend aus einer roten Hose, einem weißen Hemd und einem roten Halstuch, wurde jedoch zu einem charakteristischen Merkmal der Figur. Obwohl seine berufliche Rolle sich verändert hat, hat Spirou sein charakteristisches Kostüm beibehalten, was ihm ein unverwechselbares und zeitloses Aussehen verleiht.

    Spirou und Fantasio werden in ihren Abenteuern von einem kleinen Eichhörnchen namens "Pips" (im Original "Spip") begleitet. Pips ist ein treuer und neugieriger Begleiter, der in vielen Geschichten der Serie eine wichtige Rolle spielt. Er ist für seinen Wagemut und seine Intelligenz bekannt und trägt oft zur Lösung von Rätseln und zur Bewältigung von Herausforderungen bei.

    Der Schöpfer von Spirou ist der belgische Comiczeichner Rob-Vel, mit bürgerlichem Namen Robert Velter. Er kreierte die Figur Spirou im Jahr 1938 und brachte sie erstmals in der belgischen Zeitschrift "Spirou" (Le Journal de Spirou) zum Leben. Rob-Vel schuf das ursprüngliche Konzept von Spirou als einen jungen Hotel-Pagen, der in verschiedene Abenteuer verwickelt wurde. Später übernahmen andere talentierte Autoren und Zeichner, darunter André Franquin, die Weiterentwicklung der Serie und machten sie zu einem der bekanntesten und beliebtesten Comics in Europa.

    Die Spirou und Fantasio-Comicserie wurde von verschiedenen Zeichnern und Autoren über die Jahre hinweg gestaltet. Hier ist eine Liste der wichtigsten Kreativen, die an der Serie gearbeitet haben und die Zeiträume, in denen sie dazu beigetragen haben:

    1. Rob-Vel (Robert Velter) - 1938 bis 1943: Rob-Vel war der Schöpfer von Spirou und schuf die Serie 1938.

    2. Jijé (Joseph Gillain) - 1940er bis 1950er Jahre: Jijé war der erste Zeichner, der nach Rob-Vel an der Serie arbeitete. Er prägte das Aussehen der Charaktere und die Serie in den frühen Jahren.

    3. André Franquin - 1946 bis 1969: André Franquin ist einer der bekanntesten und einflussreichsten Kreativen, der an Spirou und Fantasio gearbeitet hat. Während seiner Zeit entstanden einige der beliebtesten Abenteuer der Serie.

    4. Jean-Claude Fournier - 1969 bis 1980: Jean-Claude Fournier übernahm die Serie nach Franquin und führte sie weiter.

    5. Yves Chaland - 1980: Yves Chaland war kurzzeitig an der Serie beteiligt und zeichnete eine Geschichte, die als "Spirou und die Mini-Menschen" bekannt ist.

    6. Nicolas Broca - 1980: Nicolas Broca zeichnete eine kurze Zeit für die Serie.

    7. Cauvin (Raoul Cauvin) und Nic (Berck) - 1981 bis 1983: Cauvin schrieb die Geschichten, und Nic (Berck) war der Zeichner während dieser Periode.

    8. Tome (Philippe Vandevelde) und Janry (Jean-Richard Geurts) - 1983 bis 1998: Tome und Janry bildeten ein kreatives Team und schrieben und zeichneten viele Abenteuer von Spirou und Fantasio.

    9. Morvan (Jean-David Morvan), Yann (Yann Lepennetier), und Munuera (José Luis Munuera) - 2004 bis 2008: Dieses Team übernahm die Serie und setzte sie fort.

    10. Yoann (Fabien Vehlmann) und Vehlmann (Fabien Yoann) - 2010 bis 2018: Dieses Team schuf gemeinsam fünf Abenteuer, Band 49-53.

    11. Olivier Schwartz, Sophie Guerrive & Benjamin Abitan - Das bisher letzte Abenteuer ist 2023 erschienen: "Der Tod von Spirou" stammt aus der Feder dieses Autor*innen-Trios.

    Bitte beachte, dass es auch viele Nebenautoren und -zeichner sowie verschiedene Einzelbeiträge im Laufe der Jahre gab. Diese Liste konzentriert sich auf die Hauptautoren und -zeichner, die die Serie über längere Zeiträume geprägt haben.

    Spirou
    Spirou und Fantasio als Widerstandskämpfer

    Spirou oder: die Hoffnung

    Ein ganz besonderes Spirou und Fantasio Abenteuer stammt aus der Feder vom preisgekrönten Zeichner Émile Bravo: "Spirou oder: die Hoffnung". Diese Serie verbindet auf gekonnte Weise Humor, historische Fakten und philosophische Reflexionen. Sie erzählt von Spirou und Fantasios Jugendzeit in Belgien, das während des Zweiten Weltkriegs von den Deutschen besetzt war. Dabei zeigt Bravo, wie aus dem geistigen Widerstand gegen die Nationalsozialisten ein praktischer Widerstand erwächst. 

    Die Geschichte ist in vier Alben in der Serie SPIROU UND FANTASIO SPEZIAL erschienen und auch im hochwertigen Schuber mit zwei Hardcover-Bänden erhältlich. 

    Ein Spirou-Abenteuer in Deutschland

    Spirou in Berlin

    2018 wurde dem erfolgreichen deutschen Comic-Zeichner Flix eine besondere Ehre zuteil. Er durfte eine Spirou und Fantasio-Geschichte umsetzen. In "Spirou in Berlin" erlebt Spirou ein Abenteuer in der deutschen Hauptstadt. Der Comic hebt sich von den klassischen Spirou-Comics ab, da er in einem realen zeitgenössischen Setting statt in der üblichen Fantasiewelt spielt. Der Stil von Flix ist geprägt von einem klaren, modernen Zeichenstil und einer zeitgemäßen Erzählweise.

    Die Geschichte verbindet klassische Elemente der Spirou-Serie mit dem Flair und der Atmosphäre Berlins. "Spirou in Berlin" bietet eine interessante Neuinterpretation der beliebten Charaktere und ist ein Beispiel für die Vielfalt an Herangehensweisen und Stilen, die die Spirou-Comics im Laufe der Jahre erlebt haben. Es zeigt, wie zeitlos und wandelbar die Abenteuer von Spirou und Fantasio sein können.

    Spirou in Berlin

    Copyright: © Dupuis,2023.