Miriam Cordes

Autor*in, Illustrator*in / Zeichner*in
Miriam Cordes

Miriam Cordes

Autor*in, Illustrator*in / Zeichner*in

Miriam Cordes wurde 1970 in Hamburg geboren und hat am Institut für Graphik und Design an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg Werbegrafik und Kinderbuchillustration studiert. Am liebsten gestaltet sie Kinderbücher und hat schon viele schöne Bilderbücher veröffentlicht.

"Auf 300 Seiten versammeln sich [...] großartige deutsche Kinder- und Jugendbuch-AutorInnen."

Büchermenschen
01.11.2019

"Charmant und augenzwinkernd, fröhlich und liebevoll: [...] So wünscht man sich Weihnachtsbücher."

Gelnhäuser Neue Zeitung
30.11.2019

"Die Wucht im Quadrat."

kinder!
28.11.2019

"Bild und Text passen wunderbar zusammen und die Freundschaft der beiden macht [...] das Herz weit."

Verein zur Förderung der Kinder- und Jugendliteratur e.V
01.02.2020

"Die edle Aufmachung der Jubiläumsausgabe macht das Buch zu einem besonderen Schatz im Bücherschrank."

leser-welt.de
01.02.2020

"Geschichten, Gedichte, ein Lied und vor allem jede Mange Spaß erwarten euch zwischen den Buchdeckeln."

Gelnhäuser Neue Zeitung
28.03.2020

"Ein buntes, fröhliches, abwechslungsreiches Buch"

Gelnhäuser Neue Zeitung
04.04.2020

"... ein herrliches dickes Buch zum Stöbern und Vorlesen mit wirklich tollen, unterschiedlichen Geschichten."

kinder!
24.02.2020

"Die beliebtesten Weihnachtslieder wunderbar kindgerecht instrumentalisiert und laden zum Mitsingen ein (…)."

frieda-friedlich.de
09.12.2016

Was für eine tolle Idee

Alliteratus
01.06.2020

"Hier leuchten Kinderaugen"

plan 7 (Hamburger Morgenpost)
13.12.2018

"Dank Strandbär und Gans Lilou erleben die kleinen Betrachter, dass eine wahre Freundschaft trotz so mancher Unterschiede … Belastungen gewachsen ist."

Kids Best Books
01.07.2020

"Ein bemerkenswertes, großformatiges Pappbilderbuch, das zu Toleranz und Perspektivwechsel ermutigt."

Eliport - Evangelisches Literaturportal e.V.
18.04.2019

„Eine wunderbare Zeitreise für die Eltern, die sich beim Vorlesen in ihre Kindheit zurückversetzt fühlen können und viel Lesestoff für die Kinder von heute.“

Neuburger Rundschau
21.08.2020

"Ein echter Lese-und-Lausch-Schatz."

Sonntagsjournal der Bremervörder-Zeitung
08.09.2019

„Ein weiterer großartiger Titel dieser liebenswerten Reihe, der tatsächlich den Abschied vom Sommer erheblich erleichtert."

Gelnhäuser Neue Zeitung
02.10.2020

"Dabei wird das Vorlesen [...] zu einem Glanz- und Gloria-Vergnügen."

Altländer Tageblatt
07.09.2019

„In „So klingt der Herbst" [...] ist die Geräuschkulisse mit Laubrascheln, Drachenflattern und dem Gesang der Zugvögel besonders schön."

Eltern
01.10.2020

"Ein Fundus an wunderbaren Erzählungen und liebevoll gestalteten Abenteuern, der in jedem Kinderzimmerregal einen Ehrenplatz erhalten sollte. "

Gelnhäuser Neue Zeitung
21.09.2019

"Ein schönes, warmherziges Buch mit der Erkenntnis, dass wirklich gute Freunde nichts trennen kann."

Basler Biechergrugge
01.06.2020

"Wenn das kein Grund zum Feiern ist."

rheinischer-spiegel.de
02.10.2019

"Die Geschichten [...] schaffen es, in aller Kürze Lebensweisheit, Mut, Toleranz und eine andere Sicht auf die Dinge zu vermitteln."

Donaukurier
12.10.2019