3.5/2
12,00
inkl.
MwSt.

Blake und Mortimer 13: Die Sarkophage des 6. Kontinents, Teil I: Alte Bekannte

Band 13 :

Terror zur Weltausstellung

Britisch-Indien 1933. Der junge Wissenschaftler Philip Mortimer reist nach Indien, um seine Eltern zu besuchen. In der britischen Kolonie liegt ein Knistern in der Luft. Der angeblich unsterbliche Kaiser Asoka schart Extremisten und Freiheitskämpfer um sich, um Indien vom Joch der britischen Besatzer zu befreien. Mortimer gerät zwischen die Fronten und macht sich Asoka zum Feind, allerdings findet er auch einen neuen Freund: Francis Blake. Jahre später, zur Weltausstellung in Brüssel. Mortimer wird von Albträumen heim gesucht, die um Kaiser Asoka und die Geschehnisse in Indien kreisen. Unter diesem bösen Omen stören plötzlich mysteriöse terroristische Anschläge auf verschiedene Pavillons der Nationen die Vorbereitungen. Wer steckt dahinter? Blake und Mortimer machen sich auf die Suche nach den Tätern...

Dies ist der Beginn eines Doppelabenteuers, das in Band 14 der Reihe fortgeführt wird.

Die Serie "Blake und Mortimer"

Die Serie um die beiden Briten Hauptmann Francis Blake und Professor Philip Mortimer gehört zu den besten und erfolgreichsten Reihen für erwachsene Comicleser. Mit dem Charme und dem Duktus der 1950er Jahre entführt sie die Leser in spannende und manchmal mystische Welten.

Gerade diese Mischung aus realer Geschichte und Elementen aus Mythologie, Science-Fiction und Thriller macht die Faszination aus. Wenn diese Melange von zwei echten britischen Gentlemen dargereicht wird, muss man nur noch Hut und Mantel an der Garderobe abgeben und sich in den bequemen Sessel eines Londoner Clubs sinken lassen, um vollends in die Serie einzutauchen.


Erscheinungstermin
Seitenzahl
56
Größe
220 mm x 295 mm
ISBN
978-3-551-01993-6
Lesealter
ab 12 Jahren
Preis
12,00 €
(D)
|
12,40 €
(A)
|
17,90 CHF
(CH)

12,00
inkl.
MwSt.
lieferbar

Schule und Kita

Lesestunden und Unterricht gestalten – Im Pädagogik-Portal finden Sie passende Schullektüre samt kostenloser Unterrichtsmodelle, sowie Bilderbuchkinos für Pädagog*innen zum Download.

Weiteres Pressematerial

Ansprechpartner*innen, weitere Downloads und Informationen finden Sie hier.