Das kleine WIR

Mit dem kleinen WIR ist alles schöner! Ein WIR wächst, wenn Menschen einander mögen. Es ist die Basis jeder Beziehung und steht in den Geschichten vom kleinen WIR im Mittelpunkt. 

Das kleine WIR begegnet dir in unterschiedlichen Bereichen des Lebens, ob zu Hause, in der Schule oder im Kindergarten... 

Lerne jetzt das kleine WIR kennen!

Das kleine Wir
Ein kleines WIR entsteht immer dort, wo Menschen zusammenkommen und sich mögen!

Das kleine Wir

Das kleine WIR begegnet dir in unterschiedlichen Bereichen des Lebens, ob zuhause, in der Schule oder im Kindergarten... 

Das WIR-Gefühl ist für Kinder und Erwachsene sehr wichtig. Aber wie können wir Kindern das WIR-Gefühl anschaulich erklären? 

Klar: Mit den Geschichten vom kleinen WIR!

Die Geschichten vom kleinen WIR stärken das WIR-Gefühl, helfen Kindern sich in andere einzufühlen und erklären anschaulich, warum wir uns streiten und wie wir uns wieder vertragen können. 

Zum Vorlesen, Anschauen und Entdecken für Kinder, Familien und Pädagog*innen.

Das kleine WIR in allen Bereichen des Kinderalltags

Das kleine Wir
Wie man das WIR-Gefühl stärkt

Das kleine Wir

Wie Emma und Ben ihr WIR wiederfinden und wo es sich versteckt hat, davon erzählt dieses Bilderbuch

Emma und Ben haben sich nämlich ganz sehr gestritten und viel zu oft "ICH!" gesagt! Ihr WIR ist sehr scheu und hat sich deswegen gut versteckt. Emma und Ben vermissen ihr WIR, denn ohne ihr WIR macht gar nichts Spaß. Alles fühlt sich grau und freudlos an.  

Und so machen sie sich auf die Suche nach dem WIR. Wo steckt es bloß?

  • Stärkt das WIR-Gefühl
  • Hilft Kindern, sich in andere einzufühlen
  • Erklärt anschaulich, warum wir uns streiten und wie wir uns wieder vertragen können
  • Zum Vorlesen, Anschauen und Entdecken für alle ab 3 Jahren
  • Ideal für zu Hause und für die Pädagog*innen geeigenet

Ein humorvolles, lehrreiches Bilderbuch über das WIR-Gefühl

das kleine wir zuhause
Ein Buch über das WIR-Gefühl, über Liebe und Zusammenhalt in der Familie

Das kleine Wir zu Hause

Wir alle leben in einer Familie und jede Familie ist einzigartig. Eines aber haben alle Familien gemeinsam: das WIR-Gefühl. Ein WIR entsteht, wenn sich Menschen mögen.

Streiten und Vertragen: Ein Thema, das alle Kinder beschäftigt. 

Doch manchmal tun wir einander weh, meist ohne es zu wollen. Wir streiten uns oder haben unterschiedliche Bedürfnisse. Dann wird das WIR-Gefühl so zart, dass wir es suchen und pflegen müssen.

  • Was hält eine Familie zusammen?
  • Warum gibt es manchmal Streit?
  • Und wie vertragen wir uns wieder?

Wichtige Fragen – anschaulich und kindgerecht beantwortet.

DAs kleine Wir im Kindergarten
Eingewöhnung in der Kita – anschaulich und liebevoll erklärt

Das kleine Wir im Kindergarten

Mit dem Kleinen WIR ist alles schöner! Das wissen auch die Kinder des Kindergarten Hummelbummel. Spielen, matschen, lesen – das alles und noch viel mehr machen die Kinder zusammen. Und dank des WIR-Gefühls haben sie jede Menge Spaß dabei.  

Ein WIR wächst immer da, wo Menschen sich mögen. Aber wie wird ein Kind Teil des WIR? 

Das Buch eignet sich wunderbar zum gemeinsamen Anschauen und bietet Gesprächsanlässe:

  • Wie werde ich Teil einer Gemeinschaft?
  • Was ist das Besondere an meiner Kindergartengruppe?
  • Und was hilft, wenn ich mich einsam fühle?

Perfekt für Erzieherinnen und Erzieher: Besonders für die pädagogische Arbeit empfohlen!

Das kleine Wir in der Schule
Mit dem WIR ist alles halb so schlimm und doppelt schön

Das kleine Wir in der Schule

Auch die Kinder der Wolkenklasse haben ein kleines WIR. Ob Matheunterricht, Sport oder große Pause – mit dem WIR macht alles doppelt so viel Spaß.
Aber manchmal verschwindet das kleine WIR. Denn auch die Schüler*innen der Wolkenklasse sind nicht immer einer Meinung. Sie ärgern sich auch mal übereinander, haben Streit oder sagen blöde Sachen.

Zum Glück wissen die Schüler*innen, wie sie ihr WIR aufstöbern und aufpäppeln können. Bald ist ihr kleines WIR wieder groß und stark und allen geht es wieder gut!

  • Unterstützt Kinder, beim Lösen von Konflikten
  • Empowert Kinder, füreinander da zu sein und gegen Ausgrenzung einzustehen
  • Anschaulich und kindgerecht erzählt
  • Geeignet für Kitakinder sowie Vor- und Grundschüler*innen
  • Besonders beliebt bei Pädagog*innen

Freundschaft, Zusammenhalt und WIR-Gefühl: Ein wichtiges Thema besonders für Schulkinder! 

Das kleine Wir Daniela Kunkel

Daniela Kunkel

Daniela Kunkel wurde 1983 am Niederrhein geboren. Sie hat Design mit dem Schwerpunkt Illustration und Sozialpädagogik studiert und außerdem in einer Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie gearbeitet. Ihr Beruf und die Leidenschaft für Bilder und Bücher waren ausschlaggebend für die Entstehung der Geschichten des kleinen WIR, denn sie ist der Meinung, dass Bücher in der Pädagogik eine wertvolle Brücke sein können, um Worte und Bilder für Gefühle zu finden, die sonst schwer zu benennen sind.

Das kleine WIR hilft seitdem zahlreichen Kindern, Familien und Pädagog*innen zu vermitteln, wie ein soziales Miteinander funktioniert.

 

Das kleine WIR zum Ausmalen.

Das kleine WIR gibt es auch zum Ausmalen. Lade es Dir kostenfrei herunter.

Für Pädagog*innen

Das kleine WIR als Bilderbuchkino

Mit den kostenlosen Carlsen Bilderbuchkinos entdecken Kinder gemeinsam Bilderbücher. Es gibt kein Gerangel mehr, um die schönen Bilder im Buch zu sehen. Mit einem Beamer können Sie das Bilderbuchkino an die Wand projizieren, während Sie vorlesen – so ist Ihnen die Aufmerksamkeit der Kleinen sicher. Auf diese Weise können Sie alle Kinder begeistern und keines fühlt sich benachteiligt.