0/0
22,00
inkl.
MwSt.

NILS

„Kein Mensch kann den anderen von seinem Leid befreien; aber er kann ihm Mut machen, das Leid zu tragen.“ Selma Lagerlöf
Genau das tut die Kinderbuchillustratorin Melanie Garanin mit diesem Buch. Nach dem tragischen Tod ihres jüngsten Sohnes reagierte sie auf ihre eigene Art: Sie zeichnete. Entstanden ist eine Graphic Novel in der ihre Verzweifelung und Wut ebenso Platz haben wie die schönen Erinnerungen und der Humor, ein Buch, das nichts beschönigt und doch Mut macht – uns allen.


Erscheinungstermin
Seitenzahl
200
Größe
198 mm x 265 mm
ISBN
978-3-551-76049-4
Lesealter
ab 16 Jahren
Preis
22,00 €
(D)
|
22,70 €
(A)
|
31,50 CHF
(CH)

22,00
inkl.
MwSt.
lieferbar

„Ein wunderbares, schmerzvolles Buch, voller Liebe, Trauer und Echtheit."

Drunter+Drüber
01.12.2020

"Das Buch ist unendlich traurig und stark, es ist wütend und kämpferisch, aber auch akzeptierend."

unerzogen
01.02.2021

"Diese Graphic Novel ist so echt und unverfälscht und gerade deshalb so außerordentlich berührend."

liesLotte
02.08.2021

"[...] hier ist etwas ganz Besonderes entstanden."

Wir - Das Magazin, DLFH und Deutsche Kinderkerbsstiftung
01.12.2020

„ Jedes Detail, jeder Gesichtsausdruck sitzt. Die bunt tuschierten Bilder fügen sich perfekt ein [...] Das ist große Kunst.“

Deutschlandfunk Kultur
01.09.2020

"Ein Buch, dass nichts beschönigt und gleichzeitig Mut macht."

Kind und Tod
01.09.2022

„[...] beeindruckende Graphic Novel [...]."

Katholische Nachrichten Agentur
02.09.2020

„Was für ein wichtiges Geschenk!"

familie.de
07.09.2020

„'Nils' ist meisterhaft gelungen. Ein großes Stück grafischer Literatur!"

Berliner Zeitung Online
05.09.2020

„Seltsam und wunderbar an diesem Buch: es ist so traurig und macht trotzdem glücklich."

Süddeutsche Zeitung
19.09.2020

„[...] ein staunenswert stimmiges Kunstwerk randvoll mit Liebe, Humor und Phantasie."

Der Spiegel Online
26.09.2020

„Was für ein Werk."

Der Spiegel
26.09.2020

„[...] mit so viel Liebe und Mut [...] dass man nicht vor diesem Buch zurückschrecken darf."

Brigitte
01.10.2020

„Das ist traurig und berührend, voller Mut und Kraft und wunderschön gezeichnet."

Freundin
11.11.2020

„Wie Melanie Garanin malt und wie sie schreibt, berührt ganz tief drinnen."

WDR 2
02.01.2021

„[..] genial gezeichnet, erschreckend präzise erzählt und sicher eine der stärksten Neuerscheinungen des Jahres."

Main-Spitze
04.12.2020

„Dieses Buch tut gut."

MDR Kultur
01.01.2021
Lesung

Melanie Garanin liest: "NILS" | Köln

11. Apr. 2024 19:00 Uhr
Deutscher Kinderhospizverein e.V.
, Köln

Melanie Garanin liest aus ihrer bewegenden Graphic Novel "NILS: Von Tod und Wut. Und von Mut."

Melanie Garanin liest aus ihrer bewegenden Graphic Novel "NILS: Von Tod und Wut. Und von Mut."
Nach dem tragischen Tod ihres jüngsten Sohnes reagiert die Kinderbuchillustratorin Mellanie Garanin auf ihre eigene Art: Sie zeichnet. Es entsteht eine Graphic Novel, in der Verzweiflung und Mut ebenso Platz haben wie die schönen Erinnerungen und der Humor; ein Buch, das nichts beschönigt und doch Mut macht. Kurze Texte und kleine Zeichnungen aus ihrem Skizzenbuch zeigen Familie, Haustiere, Arbeit und berichten ab Anfang 2015 auch von der Leukämieerkrankung ihres Sohnes. Als Nils Garanin ein paar Monate später plötzlich verstirbt, sind die Eltern der Meinung, dass es bei anderer medizinischer Behandlung nicht so hätte kommen müssen, ihre Klage wird jedoch abgewiesen. Melanie Garanin sucht nach einer eigenen Form der Wiedergutmachung.
»Wie Melanie Garanin malt und wie sie schreibt, berührt ganz tief drinnen.« WDR2, Christine Westermann
Melanie Garanin, 1972 in Berlin geboren, studierte Zeichentrickfilm in Potsdam-Babelsberg und hat schon für viele verschiedene Verlage zahlreiche Kinder- und Jugendbücher illustriert. Für den Carlsen Verlag zeichnete sie alle acht Bände der Kinderbuchreihe »Pippa Pepperkorn« von Charlotte Habersack. Seit sie 2017 begonnen hatte, an ihrer ersten Graphic Novel zu arbeiten, nennt sie sich Comiczeichnerin und will am liebsten nichts anderes mehr machen. Sie lebt mit ihrer Familie und einem Haufen Tiere bei Berlin.
Empfohlenes Lesealter: ab 16 Jahren

Veranstaltungsort:
Deutscher Kinderhospizverein e.V.
Merheimer Straße 312
50733 Köln

Carlsen in der Schule

Lesestunden und Unterricht gestalten: Entdecken Sie passende Schullektüre, kostenlose Unterrichtsmaterialien und Bilderbuchkinos zum Download sowie regelmäßig neue Aktionen und Angebote.

Downloads

Cover

NILS

Autoren*innenbild

Weiteres Pressematerial

Ansprechpartner*innen, weitere Downloads und Informationen finden Sie hier.
Nils
Noch mehr Infos

Nils - Die Themenseite

Erfahre noch mehr über die Hintergründe der Graphic Novel und über die Autorin und ihre bewegende Geschichte.