0/0
10,00
inkl.
MwSt.

Haifischzähne

Das neue Buch von Anna Woltz - warmherzig und voller Humor!

Einmal mit dem Rad rund ums Ijsselmeer. 360 Kilometer an einem Tag und in einer Nacht. Eine verrückte Idee, aber Atlanta ist wild dazu entschlossen. Was soll man auch sonst tun, wenn der nächste Tag schreckliche Untersuchungsergebnisse bringen kann. Ärgerlich nur, dass sie gleich am Anfang mit Finley zusammenstößt, der auch vor irgendetwas wegläuft. Oder ist das doch eher ein Glück? Jedenfalls fahren sie nun gemeinsam weiter, ausgerüstet mit Wasserflaschen, zwölf Käsebroten und Haifischzähnen. Denn dem Schicksal begegnet man am besten nicht unbewaffnet.

Ein Mädchen, das Angst um ihre Mutter hat, ein Junge, der auf seine Mutter gerade so wütend ist, dass er sie am liebsten nicht mehr sehen will und eine Fahrradtour, nach der alles wieder ins Lot kommt!
Selten werden Freundschaft und Familie so echt, so dem Leben und den Figuren zugewandt und trotz aller Schwierigkeiten so lebensfroh beschrieben wie bei Anna Woltz!


Erscheinungstermin
Seitenzahl
96
Größe
148 mm x 210 mm
ISBN
978-3-551-55515-1
Lesealter
ab 10 Jahren
Preis
10,00 €
(D)
|
10,30 €
(A)
|
14,90 CHF
(CH)

10,00
inkl.
MwSt.
lieferbar

"Anrührend, aber mit Witz erzählt, nachvollziehbar und mit einem Ende, das man sich und den Figuren wünscht - wunderbarer Lesestoff, nicht nur für Kinder!"

Stiftung Lesen
01.02.2021

„Feinfühlig und kraftvoll erzählt.“

Die Presse
27.02.2021

"Fesselnde Freundschaftsgeschichte, großartige Autorin."

Börsenblatt
28.01.2021

"Selten werden Freundschaft und Familie so echt, so dem
Leben und den Figuren zugewandt und lebensfroh beschrieben
wie bei Anna Woltz!"

Kinderkram
01.03.2021

"Haifischzähne von Anna Woltz nimmt die Leser mit auf eine sehr eigentümliche und rasante Reise, mit faszinierenden und ausgefallenen Charakteren, die Trauriges ansprechen und trotzdem voller Mut und Gefühl dem neuen Tag entgegenradeln."

kinderbuchcouch.de
01.03.2021

„Warmherzig, einfühlend und immer auf Augenhöhe mit Ihrer Ich-Erzählerin erzählt Anna Woltz."

Süddeutsche Zeitung
13.10.2020

"Eine tolle Freundschaftsgeschichte, in der beide sich gegenseitig Halt geben. Sehr atmosphärisch geschrieben."

Basler Biechergugge
01.05.2021

„Berührend, poetisch und authentisch - einfach toll,[...]"

Gießener Allgemeine
31.10.2020

"Haifischzähne liest sich wie eine Sommerbrise und bietet eine kleine Oase für den Alltag."

Alliteratus
23.06.2021

„Das ist wirkliche große Erzählkunst!"

Bücher für junge Leser/ DLF
05.12.2020

„[...] charmant und authentisch aus Kindersicht erzählt [...]."

jugendbuchtipps.de
22.10.2020

„Die Autorin Anna Woltz ist eine wunderbare Geschichtenerzählerin."

Die Vor-Leser
22.10.2020

„Anna Woltz ist eine brillante Erzählerin, die mit wenigen Worten einen unwiderstehlichen Sog zaubern kann und den Leser mitten ins Geschehen katapultiert."

TITEL Kulturmagazin
22.12.2020

“Ein unheimlich feinfühliges, aber nicht schwermütiges Buch, mit einer leisen, aber umso lauter nachhallende Handlung, die bewegt und zum Nachdenken anregt.”

Gelnhäuser Neue Zeitung
16.01.2021

„‚Haifischzähne' ist eine wunderbare Geschichte über Kinder, die erwachsen werden und Verantwortung übernehmen."

Badische Tagblatt, Baden-Baden
27.11.2020

„[...] mit Gefühl und Witz, [...] erzählt Anna Woltz von Familie, Krankheit, Freundschaft, vor allem aber von zwei mutigen Kindern, die ihr Leben in die Hand nehmen."

Nordbayerischer Kurier, Bayreuth
12.12.2020

„ ‚Haifischzähne‘ ist ein inspirierendes Kinderbuch, [...]"

Flensburger Tageblatt
05.10.2020

“Ein unheimlich feinfühliges, aber nicht schwermütiges Buch, mit einer leisen, aber umso lauter nachhallende Handlung, die bewegt und zum Nachdenken anregt.”

Gelnhäuser Neue Zeitung
01.01.2021

Schule und Kita

Lesestunden und Unterricht gestalten – Im Pädagogik-Portal finden Sie passende Schullektüre samt kostenloser Unterrichtsmodelle, sowie Bilderbuchkinos für Pädagog*innen zum Download.

Weiteres Pressematerial

Ansprechpartner*innen, weitere Downloads und Informationen finden Sie hier.
Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2021 (Kinderbuch)