0/0
10,99
inkl.
MwSt.

Rico, Oskar und das Mistverständnis (Rico und Oskar 5)

Band 5 :

Rico und Oskar haben sich verkracht! Und das ausgerechnet jetzt, wo die Existenz ihres Spielplatzes auf dem Spiel steht. Oskar wittert einen Kriminalfall, aber den muss er nun ganz allein aufklären. Denn Rico redet (erstens) kein Wort mehr mit ihm, ist (zweitens) zum allerersten Mal verliebt und muss (drittens) auch noch nach Hessen, aber das ist wieder eine ganz andere Geschichte. Ihre Freunde versuchen verzweifelt, die beiden miteinander zu versöhnen – ohne Erfolg. Doch nur, wenn die beiden zusammenarbeiten, können sie den Fall lösen und den Spielplatz noch retten …   

»Andreas Steinhöfels Geschichten machen nicht nur dem Autor unglaublichen Spaß.« 
Die Zeit 

»Für Rico und Oskar wird der Autor von Menschen zwischen 8 und 80 verehrt.«
Berliner Zeitung  


Erscheinungstermin
Seitenzahl
336
Größe
0 mm x 0 mm
ISBN
978-3-646-93325-3
Lesealter
ab 10 Jahren
Preis
10,99 €
(D)
|
10,99 €
(A)
|
14,00 CHF
(CH)

10,99
inkl.
MwSt.
lieferbar

„Mit diesem krönenden Abschlussband übertrifft Andreas Steinhöfel sich erzählerisch selbst"

DIE ZEIT
01.10.2020

„Mit auch Erwachsene fesselnder Genauigkeit schreibt er über zwiespältige Gefühle und verliert dabei doch nie den Erzählungshorizont seines Erzählers aus dem Blick."

Frankfurter Allgemeine Zeitung
26.10.2020

"[...] ein begeisterndes Buch mit vielen lustigen Kniffen."

DomRadio
02.10.2020

„"Rico, Oskar und das Mistverständis" bleibt bis zum Ende spannend, ist gewohnt witzig und voll mit dem vertrauten Rico-und-Oskar-Gefühl."

Bücherstadtkurier
01.12.2020

"Neben der spannenden, kriminalistischen Handlung gibt es noch jede Menge interessante Nebenschauplätze."

Offener Kanal Lübeck
10.04.2021

»Die lustigsten, weisesten, herzwärmsten Bücher übers Kindsein in Berlin!«

Berliner Zeitung

Carlsen in der Schule

Lesestunden und Unterricht gestalten: Entdecken Sie passende Schullektüre, kostenlose Unterrichtsmaterialien und Bilderbuchkinos zum Download sowie regelmäßig neue Aktionen und Angebote.

Autoren*innenbild

Weiteres Pressematerial

Ansprechpartner*innen, weitere Downloads und Informationen finden Sie hier.
Jahres-LUCHS 2020