Simone Nettingsmeier

Autor*in
Simone Nettingsmeier

Simone Nettingsmeier

Autor*in

Über Simone Nettingsmeier

Käpt’n Blaubär traf sie schon mal persönlich, als sie 1999 das Seemannsgarn des Lügenbärs lektorierte: als freie Redakteurin beim WDR in Köln. Später arbeitete die Medienpädagogin als freie Fernsehautorin für den Sender, bei der „Kinderzeit“, wo sie gemeinsam mit Kindern Fernsehbeiträge produzierte. Heute ist sie in Werbung und PR aktiv, erarbeitet Drehbücher, macht Filme – und schreibt Pixibücher: Sie hat zum Beispiel Käpt’n Blaubär- und Sandmännchen-Geschichten verfasst und denkt sich für Pixi und seine Freunde immer neue Abenteuer aus.

„Eine wunderbare Zeitreise für die Eltern, die sich beim Vorlesen in ihre Kindheit zurückversetzt fühlen können und viel Lesestoff für die Kinder von heute.“

Neuburger Rundschau
21.08.2020

"Ein echter Lese-und-Lausch-Schatz."

Sonntagsjournal der Bremervörder-Zeitung
08.09.2019

"Dabei wird das Vorlesen [...] zu einem Glanz- und Gloria-Vergnügen."

Altländer Tageblatt
07.09.2019

"Ein Fundus an wunderbaren Erzählungen und liebevoll gestalteten Abenteuern, der in jedem Kinderzimmerregal einen Ehrenplatz erhalten sollte. "

Gelnhäuser Neue Zeitung
21.09.2019

"Wenn das kein Grund zum Feiern ist."

rheinischer-spiegel.de
02.10.2019

"Die Geschichten [...] schaffen es, in aller Kürze Lebensweisheit, Mut, Toleranz und eine andere Sicht auf die Dinge zu vermitteln."

Donaukurier
12.10.2019

"Auf 300 Seiten versammeln sich [...] großartige deutsche Kinder- und Jugendbuch-AutorInnen."

Büchermenschen
01.11.2019

"Die Wucht im Quadrat."

kinder!
28.11.2019

"Die edle Aufmachung der Jubiläumsausgabe macht das Buch zu einem besonderen Schatz im Bücherschrank."

leser-welt.de
01.02.2020

"... ein herrliches dickes Buch zum Stöbern und Vorlesen mit wirklich tollen, unterschiedlichen Geschichten."

kinder!
24.02.2020

Was für eine tolle Idee

Alliteratus
01.06.2020