Nils Pickert

Autor*in
Nils  Pickert

Nils Pickert

Autor*in

Nils Pickert ist aus Solidarität mit seinem Prinzessinnenjungen Teilzeitrockträger. Er hat Literatur und Politik studiert und schreibt als freier Journalist für Zeit, taz, Schweizer Tagesanzeiger und den österreichischen Standard. Außerdem engagiert sich Nils bei Pinkstinks gegen Sexismus und Homophobie.  Mit seiner Lebenskomplizin und den gemeinsamen vier Kindern lebt er in Münster.

Lesung

Nils Pickert liest "Seeräubermädchen und Prinzessinenjunge" | Monheim am Rhein

24. Mai 2024 09:30 Uhr
Ulla-Hahn-Haus
, Monheim am Rhein

Nils Pickert mit seinem Buch "Seeräubermädchen und Prinzessinenjunge" zu Gast im Ulla-Hahn-Haus in Monheim am Rhein

Nils Pickert liest aus seinem Buch "Seeräubermädchen und Prinzessinenjunge" im Ulla-Hahn-Haus.

Mara ist ein echtes Seeräubermädchen, sie hat 3 Enterhaken, einen Hund namens Landratte und sie stürmt durch ihr Leben. Milo ist ein Prinzessinnenjunge, er besitzt 3 Krönchen, eine Puppe namens Lulu und er tanzt durch seinen Alltag. Mit Mara sticht Milo in See. Von Milo lernt Mara, dass manches besser wird, wenn es glitzert.

Nils Pickert ist aus Solidarität mit seinem Prinzessinnenjungen Teilzeitrockträger. Er hat Literatur und Politik studiert und schreibt als freier Journalist für Zeit, taz, Schweizer Tagesanzeiger und den österreichischen Standard. Außerdem engagiert sich Nils bei Pinkstinks gegen Sexismus und Homophobie.  Mit seiner Lebenskomplizin und den gemeinsamen vier Kindern lebt er in Münster.

Nils Pickert gibt am 24.05. zwei Lesungen im Ulla-Hahn-Haus: eine um 09:30 Uhr und eine um 11:00 Uhr!

Veranstaltungsort:
Ulla-Hahn-Haus
Neustraße 2–4
40789 Monheim am Rhein
Preis:
Eintritt frei!

Autoren*innenbild

Weiteres Pressematerial

Ansprechpartner*innen, weitere Downloads und Informationen finden Sie hier.