Marisha Pessl

Autor*in
Marisha Pessl

Marisha Pessl

Autor*in

Marisha Pessl stammt aus Asheville, North Carolina, und lebt mittlerweile in New York. Ihr Debütroman Die alltägliche Physik des Unglücks wurde ein internationaler Bestseller, hat diverse Preise gewonnen und ist von der New York Times als eines der 10 Best Books of the Year ausgewählt worden. Niemalswelt ist ihr erstes Buch für Jugendliche und junge Erwachsene. Mehr über Marisha auf MarishaPessl.com und auf Facebook, Twitter und Instagram.

»Diese Geschichte verfolgt einen noch lange.«

Kirkus Reviews

"Eine gelungene Mischung aus dunkler Mystery und völlig abgefahrenem Thriller mit echtem Wow-Effekt."

Buchkultur - Das internationale Buchmagazin
01.06.2019

»Wer das Besondere, Atmosphärische und Unerwartete sucht, wird hingerissen sein.«

Booklist

"Ein packender Fantasy-Thriller, den man nicht so schnell aus der Hand legt."

orf.at
26.07.2019

»Ein düsterer Psychothriller voller unerwarteter Wendungen.«

Bustle

spannend und temporeich

Bücherkinder
11.03.2020

"Mitreißend geschrieben, ein echter Pageturner, den man [...] nicht mehr aus der Hand legt."

BuchMarkt
01.03.2019

"Marisha Pessl gelingt es, der Zeitschleifenthematik neue Aspekte abzugewinnen und viele philosophische Fragestellungen aufzuwerfen."

lizzynet.de
22.03.2019

"Atemberaubend!"

BuchMarkt
02.04.2019

"Der Roman ist von der ersten Zeile an fesselnd."

biblio.at
04.04.2019

"Spannend, mysteriös, aufregend - von der ersten bis zur letzten Seite!"

Walsroder Zeitung
27.03.2019

"Die Autorin verbindet Elemente des Übernatürlichen mit [...] der Vergangenheit der Hauptfiguren zu einem atmosphärisch düsteren Thriller."

Literatopia
20.04.2019

»Marisha Pessls starker Misterythriller findet für das Zeitschleifen-Thema eine überraschende neue Wendung. Stark!«

literaturkurier
25.04.2019

"Ein fabelhaftes Jugendbuch, das die Grenzen seines Genres [...] erfinderisch in Frage stellt."

"'Niemalswelt' lotet die etablierten Grenzen der Jugendliteratur aus und sprengt sie dann mit einem Lächeln."

Frankfurter Allgemeine
23.04.2019

"Packender, vielschichtiger Psycho- und Mysterythriller."

börsenblatt
23.05.2019

"Spannend bis zur letzten Seite!"

Slash Magazin
18.06.2019

"Eine tiefsinnige, spannende und dramatische Lektüre."

bn bibliotheksnachrichten
01.06.2019

»Marisha Pessl erschafft eine albtraumhafte Welt und bleibt doch mit den Füßen am Boden. Viel Spannung und Stoff zum Nachdenken.«

Publishers Weekly

"Man [sollte] diesen so intelligenten wie spannenden Roman nicht verpassen."

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung
14.07.2019

»Aufregend, unvorhersehbar und nervenzehrend.«

School Library Journal

"Durch viele überraschende Wendungen macht das Buch süchtig - super spannend und lesenswert!"

Straubinger Tagblatt
12.07.2019
Leselotse (Nr.2/2019)