Juli Zeh

Autor*in
Juli Zeh

Juli Zeh

Autor*in

Juli Zeh wurde 1974 in Bonn geboren. Sie ist promovierte Juristin sowie Absolventin des Deutschen Literaturinstituts in Leipzig. Seit 2001 hat sie zahlreiche Romane, Kurzgeschichten, Theaterstücke, Essays sowie zwei Kinderbücher und ein Bilderbuch veröffentlicht. Ihr Werk wurde mit zahlreichen Literaturpreisen ausgezeichnet. 2018 hat sie das Bundesverdienstkreuz erhalten. Juli Zeh lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Berlin.

"Das 1x1 der Demokratie mit viel Wortwitz, Situationskomik und pointierten Bildern erzählt."

Badische Zeitung
11.05.2015

"Für Jung und Alt ein Spaß."

"Humor und viel Komik in Text und quirligen farbenfrohen Szenenbildern mit klar gezeichneten Figuren."

Darmstädter Echo
06.07.2015

"Das Buch könnte auch ein gutes Geschenk für unsere Bundestagsabgeordneten sein."

Hessisch/Niedersächsische Allgemeine (HNA)
12.09.2015

"Einfach genial!"

stiftunglesen.de
09.11.2015

"Davon kann man lernen. Nicht nur als Kleine, durchaus auch als Eltern."

titel-kulturmagazin.net
26.10.2015

"Super Lektüre nicht nur in einer Zeit voller Wahlplakate!"

Stuttgarter Nachrichten
25.02.2016

"Ganz nebenbei erklärt Juli Zeh witzig und kindgerecht gesellschaftspolitische Fragen"

kinderkram - Das Kieler Magazin für Menschen mit Kindern
02.05.2016

"Das klar komponierte Bilderbuch bietet mit Szenen aus dem Familienalltag ein vergnügliches Lehrstück zum Miteinander."

Evangelisches Literaturportal e.V.
01.11.2019

"Für Groß und Klein [...] ein guter Impuls zum Nachdenken über Entscheidungsprozesse im Alltag."

SALTO - Das Magazin von SOS-Kinderdorf
01.03.2020

„Ein Lehrstück nicht nur für Kleine, sondern auch für Vorleser*innen."

Börsenblatt
03.09.2020

„Ein kunstvolles, zurückhaltendes, bewegendes Buch."

DIE ZEIT
19.11.2020

„[...] das ist so schön erzählt, dass man zu gern (wieder) ans Christkind glauben möchte."

Die ZEIT
19.11.2020

„Eine große Autorin, auch für Kinder."

Gecko
01.11.2020

„Zeh, [...], ist nah an ihrem Zielpublikum und beschreibt authentisch, was in den Kindern vorgeht."

Eselsohr
01.11.2020

"Dank der Illustratorin Dunja Schnabel erscheint der Wettkampf so lustig wie ein Kasperltheater."

eselsohr
04.05.2015

„Ein ausgesprochen originelles Weihnachtsbuch mit völlig unverbrauchten Motiven."

alliteratus.com
01.11.2020

"Wunderbar humorvoll, kindgerecht anschaulich und mit witzigen Zeichnungen von Dunja Schnabel"

literaturkurier.de
18.05.2015

„Die Geschichte ist nicht nur wunderschön geschrieben, sondern auch von stimmungsvollen Bildern begleitet.“

Zentrum Lesen
01.11.2020