Seven Sins - die romantischen Urban Fantasy-Reihe

Lass dich von Lana Rotarus Urban-Fantasy-Serie "Seven Sins" in eine faszinierende Welt entführen, in der die Sünde und die Freiheit deiner Seele unausweichlich miteinander verbunden sind. Ein absolutes Must-Read für Fans von Fantasy-Liebesromanen der besonderen Art!

Entdecke die romantisch-fantastische Buchreihe, teste, ob Du im Team Himmel oder Hölle bist und erfahre mehr über die Autorin.

Sieben Sünden. Sieben Prüfungen. Und ein höllischer Vertrag...

Kurz vor ihrem achtzehnten Geburtstag erfährt Avery: Ihr Vater hat ihre Seele an den Teufel verkauft! Absolviert sie nicht die sieben Prüfungen der Sünden, wird sie um Schlag Mitternacht sterben und ihre Seele von dem gefährlich gut aussehenden Nox in die Hölle gebracht. Avery bleibt keine andere Wahl, als sich der Herausforderung zu stellen. Schließlich ist das ihre einzige Chance ihr Leben zu retten. Sie begibt sich in eine magische Welt voll übersinnlicher Gefahren und Versuchungen, in der Avery nicht nur um ihre Seele spielt, sondern auch um ihr Herz…

Ich freue mich auf das Spiel, Avery...

Seven Sins 1: Hochmütiges Herz
Test
Mach den Test und erfahre, wer dein Herz erobert

Bist du im Team Himmel oder Hölle?

Erobert der Schutzengel Adam oder der Dämon Nox aus der „Seven Sins“-Reihe von Lana Rotaru dein Herz?

Impress flügel Quiz
Lana Rotaru

Lana Rotaru

Lana Rotaru verliert sich seit frühester Kindheit nur zu gern in Büchern. Es ist also kein Wunder, dass sie inzwischen selbst Geschichten verfasst. Wenn sie nicht gerade an neuen fantastischen und romantischen Werken arbeitet, verbringt sie ihre Zeit am liebsten mit ihrem Mann und ihrem Sohn an der frischen Luft, wo sie neue Kraft und Inspiration findet.

Erfahre mehr über SEVEN SINS und Lana Rotaru

Warum sollte man SEVEN SINS unbedingt gelesen haben?

Weil ich denke, dass diese Bücher etwas Vertrautes wie auch Einzigartiges an sich haben und es (zumindest meines Wissens nach) keine Buchreihe gibt, die das Sündenthema auf eine ähnliche Art und Weise aufgreift. Zudem muss man bei dieser Reihe wirklich mit Allem rechnen. Nichts ist, wie es auf den ersten Blick schein und kein Charakter ist „safe". 

Wie kamst du auf die Idee eine Reihe über die sieben Todsünden zu schreiben?

Ich saß in einer Fortbildung zum Thema „Arbeitsrecht“ (in meinem früheren Leben war ich als Assistentin der Geschäftsleitung in einem IT-Unternehmen angestellt) und habe mit meinem Sitznachbarn Witzchen gerissen. Da meinte dieser plötzlich „Dich zu kennen, ist schlimmer als jede Todsünde.“

Und tada, plötzlich war da dieser Gedanke, wie man jemanden mit den Todsünden „bestrafen" könnte. 

Team Himmel oder Team Hölle? Team Adam oder Team Nox?

Ah, die Frage ist wirklich schwer. Wer meine Bücher kennt, weiß, dass ich ein Faible für männliche Protagonisten habe, die einerseits auf Grund ihrer Vergangenheit ein schweres Kreuz zu tragen, aber gleichzeitig nie endgültig den Glauben auf ein Happy End verloren haben. Und das ist bei Adam wie auch bei Nox der Fall. Im Laufe ihrer Reise habe ich die beiden sowohl metaphorisch als auch buchstäblich durch die Hölle wandern lassen. Ich entscheide mich wohl also für ein himmlisch-höllisches Unentschieden, weil ich die beiden gleichfalls für ihre Stärke und intensive  Liebe und Leidenschaft bewundere.

Welche Todsünde ist deine „liebste“?

Eindeutig die Wollust, weil es besonders viel Spaß gemacht hat, Nox in diesem Bereich von „der Leine“ zu lassen. Aus diesem Grund hat mir das Schreiben von Band 3 auch so gut gefallen. Aber persönlich bin ich mit der Völlerei und dem Neid bestraft.

Schreibst du lieber Romance oder lieber Fantasy?

Genau so gut könnte man fragen, ob ich lieber esse oder schlafe.  

Nein, im Ernst, ich kann mich mal wieder nicht entscheiden. Wenn ich an einem Fantasybuch schreibe, denke ich immer, ein Romance Roman wäre mir jetzt lieber, weil er „einfacher“ ist. Aber wenn ich dann an einem Liebesroman arbeite, wünsche ich mir die Möglichkeiten der fantastischen Welten zurück. Aber wenn ich, aus welchen Gründen auch immer, für den Rest meines Lebens nur noch  in einem Genre schreiben dürfte, dann wäre es wohl die Fantasy. Denn dort kann ich neben epischen Kriegsschlachten und brutalen Folterszenen auch hochromantische Liebesmomente einfädeln – die dann mit einem heroischen Tod enden können.

Worauf dürfen wir uns in Zukunft von dir freuen?

Hoffentlich auf einen epischen Abschluss der Sündenreihe (meine eigenen Erwartungen an den letzten Band der Reihe sind bestimmt noch höher als die meiner Leser), und einen locker-leichten Feelgood Rockstar-Roman mit emotionalem Tiefgang und hoffentlich ganz vielen *Hach*-Momenten.

Romantasy

Fantastische Pageturner

Dein Herz schlägt für romantisch-fantastische Bücher, starke Held*innen und echte Leidenschaft? Tauche ein in die Welt der Götter, Vampire, Werwölfe, Engel, Hexen, Elfen und viel mehr ...

Romance

Knisternde Romantik

Du liebst Bücher, die ans Herz gehen? Entdecke mitreißende Liebesgeschichten und prickelnde Unterhaltung zum Verlieben aus den Genres New Adult und Young Adult.