0/0
20,00
inkl.
MwSt.

MIES - Mies van der Rohe

Ludwig Mies van der Rohe (1886-1969) war einer der wichtigsten Architekten der Moderne: Wie kaum ein anderer prägte er unsere Vorstellung von moderner Architektur. Van der Rohe war bereits ein weltberühmter Architekt, als er 1930 die Leitung des Bauhauses in Dessau übernahm. Er hatte sich mit dem deutschen Pavillon zur Weltausstellung 1929 in Barcelona, und anderen Bauten international einen Namen gemacht. Aber schon im August 1932 wurde das Bauhaus auf Antrag der Nationalsozialisten geschlossen. 1938 emigrierte er in die USA, wo er lehrte und auch ein erfolgreiches Arvchitekturbüro führte. In den 1960er-Jahren bekam er den Auftrag für die Neue Nationalgalerie in Berlin.
Im Comic schildert Mies van der Rohe seinem Enkel während eines Fluges zu dieser Baustelle sein Leben - ein intensives Leben, ehrgeizig und erfolgreich, aber von zwei Weltkriegen überschattet.


Erscheinungstermin
Seitenzahl
176
Größe
200 cm x 265 cm
ISBN
978-3-551-02294-3
Lesealter
ab 12 Jahren
Preis
20,00 €
(D)
|
20,60 €
(A)
|
28,90 CHF
(CH)

20,00
inkl.
MwSt.
lieferbar

"Für alle Bauhaus-Fans und Architektur-Kenner ist das eine tolle Künstler-Biografie."

Radio Bremen
17.08.2019

"Eine ausgesprochen aktuelle und angemessene Hommage."

baunetz.de
16.08.2019

"Ganz große Comic-Kunst."

Süddeutsche Zeitung
27.08.2019

"Ferrer Casas, selbst Architekt, imponiert mit präzisen Zeichnungen der Mies-Bauten und fabelhaften Erklärungen."

Abendzeitung
17.08.2019

"Ein spannendes, informatives, in jedem Detail meisterhaft gezeichnetes Denkmal."

Südwest Presse
31.08.2019

"Ein pointierter Einblick in die Vita eines widersprüchlichen Genies."

taz.de
16.09.2019

"Einfach toll!"

eselsohr
01.11.2019

Von der ersten bis zur letzten Seite ist das unterhaltsam, voller Witz, aber auch Tragik und so menschlich, wie niemand zuvor sich dem Denkmal Mies van der Rohe genähert hat.

Häuser - Das Magazin für Architektur und Design
01.11.2019

"Hochinteressant und obendrein von Ferrer sehr gut als Comic umgesetzt."

Comixene
01.12.2019

"Eine Geschichtsstunde par excellance und damit Pflichtlektüre!"

DAB Deutsches Architektenblatt
01.12.2019

"Nicht nur von der architektonischen, auch von der geschichtlichen Seite hat diese Publikation ihre ganz besonderen Reize."

db deutsche bauzeitung
29.11.2019

"Der spanische Zeichner legt keine Hagiografie des Bauhaus-Architekten vor, sondern blickt hinter die Fassaden glänzender Architektur."

Wiener Zeitung
14.01.2020

“(...) Ein bemerkenswertes Lehrbuch für Architektur und ihre Vermittlung.”

der architekt
27.03.2020

"Man merkt, dass Agustín Ferrer Casas sein Thema geliebt hat."

Deutschlandfunk
31.07.2019

"Diese Graphic Novel bietet [...] gleichermaßen unterhaltsame wie informative Lektüre für Freunde der modernen Architektur."

Westfälische Nachrichten
30.07.2019

"Die Linien sind klar, die Gesichter markant, die Hintergründe stimmig, die Details präzise."

Saarbrücker Zeitung
07.08.2019

Schule und Kita

Lesestunden und Unterricht gestalten – Im Pädagogik-Portal finden Sie passende Schullektüre samt kostenloser Unterrichtsmodelle, sowie Bilderbuchkinos für Pädagog*innen zum Download.

Downloads

Cover

Autoren*innenbild

Pressemappe

Weiteres Pressematerial

Ansprechpartner*innen, weitere Downloads und Informationen finden Sie hier.