0/0
5,99
inkl.
MwSt.

Homevideo

Intensiv, drastisch und bewegend - das Buch zum vielfach ausgezeichneten TV-Film »Homevideo« (Grimme-Preis 2012) ---
Jakobs Kamera ist wie ein Tagebuch. Mit ihr filmt der 15-Jährige, was ihn bewegt. Doch dann gerät ein selbstgedrehtes, intimes Video von ihm durch Zufall in die Hände von Mitschülern, die es ins Internet stellen. In kürzester Zeit verbreitet es sich in der ganzen Schule und weiter. Jakob wird ausgelacht, angemacht, gemobbt. Seine Freundin Hannah zieht sich zurück. Lehrer und Eltern wissen kaum, wie sie mit der Sache umgehen sollen. Keiner kann helfen, keiner kann die Hassbotschaften stoppen. Es bleibt nur ein Ausweg ...


Erscheinungstermin
Seitenzahl
192
Größe
0 mm x 0 mm
ISBN
978-3-646-92764-1
Lesealter
ab 14 Jahren
Preis
5,99 €
(D)
|
5,99 €
(A)
|
7,50 CHF
(CH)

5,99
inkl.
MwSt.
lieferbar

"Die Sprache ist jugendgerecht, der Text äusserst spannend."

Basler Biechergugge - Rezensionen zu Kinder- und Jugendmedien
26.04.2016

"Großartig geschrieben, aufregend, aber zugleich ernüchternd."

buecherkinder.de
20.07.2016

"Ein rasantes Buch, das schnell an einem vorbeirauscht, aber trotzdem mächtig Eindruck schindet"

lizzynet.de
08.08.2016

Schule und Kita

Lesestunden und Unterricht gestalten – Im Pädagogik-Portal finden Sie passende Schullektüre samt kostenloser Unterrichtsmodelle, sowie Bilderbuchkinos für Pädagog*innen zum Download.

Weiteres Pressematerial

Ansprechpartner*innen, weitere Downloads und Informationen finden Sie hier.