0/0
7,99
inkl.
MwSt.

Behind the Spotlight: Lost Between

Band 2 :

Eine Studentin, die lieber Tänzerin wäre.
Ein Boyband-Star, der mehr will, als sie ihm geben kann. 

Als Margot sich bei einem Autounfall das Bein bricht, steht ihre ganze Zukunft auf dem Spiel. Denn die Verletzung erschwert nicht nur ihr Studium, sondern kostet sie ihren Job als Tanzlehrerin. Was sie nicht weiß: Der Mann, der sie angefahren hat, ist Dev, Mitglied der weltweit gefeierten Boyband Three Five! Dass er ihre Krankenhausrechnung bezahlt, kommt ihr gerade recht. Doch Margot kennt Three Five nicht und lernt Devin ohne das Gewicht seiner Berühmtheit kennen. Er ist lustig, charmant ... und dabei unglaublich sexy. Hätten beide nur nicht zu Beginn festgestellt, dass sie auf dieser Ebene niemals zusammenkommen. Denn Devin sucht eine feste Bindung und das ist so gar nicht das, was Margot möchte … 

Die Freude am Tanzen verbindet sie, doch ihre Leben könnten nicht unterschiedlicher sein ... Diese tiefgehende New Adult-Romance-Trilogie entfacht einen Sturm an Gefühlen. 

Textauszug
Ich fühlte mich Devin so nah, wie ich es noch nie mit jemandem gehabt hatte. »Ich kenne dich«, sagte ich also fest. 
Devins Adamsapfel bewegte sich auf und ab, als er schwer schluckte. Er hob den Kopf und sah mich an. »… du kennst nur einen Teil von mir.«

 //»Lost Between« ist der zweite Band der knisternden »Behind the Spotlight«-Trilogie um die Boyband Three Five und kann unabhängig davon gelesen werden, nimmt aber Bezug auf die Geschehnisse von Band 1. 
Band 1: Hidden Underneath 
Band 2: Lost Between 
Band 3: Silent Within
Diese Reihe ist abgeschlossen.// 


Erscheinungstermin
Seitenzahl
360
Größe
0 mm x 0 mm
ISBN
978-3-646-61082-6
Lesealter
ab 14 Jahren
Preis
7,99 €
(D)
|
7,99 €
(A)
|
10,00 CHF
(CH)

7,99
inkl.
MwSt.
Lieferbar ab: 01.08.2024

Carlsen in der Schule

Lesestunden und Unterricht gestalten: Entdecken Sie passende Schullektüre, kostenlose Unterrichtsmaterialien und Bilderbuchkinos zum Download sowie regelmäßig neue Aktionen und Angebote.

Autoren*innenbild

Weiteres Pressematerial

Ansprechpartner*innen, weitere Downloads und Informationen finden Sie hier.