Nele Palmtag

Autor*in, Illustrator*in / Zeichner*in
Nele Palmtag

Nele Palmtag

Autor*in, Illustrator*in / Zeichner*in

Nele Palmtag, geboren 1973 in Böblingen, machte zunächst eine Ausbildung zur staatlich anerkannten Ergotherapeutin, bevor sie an der HFK Bremen Design mit dem Schwerpunkt Mode und an der HAW Hamburg Illustration studierte. Sie illustriert vor allem Bilderbücher zu eigenen Ideen sowie zu Texten anderer Autoren. Ihre Bücher wurden bereits in viele Sprachen übersetzt. Mit ihrer Familie lebt sie in Hamburg-Altona.

Von Nele Palmtag ist bisher "Meine Freunde" im Carlsen Verlag erschienen. Sie illustriert außerdem das neue Buch von Andreas Steinhöfel "Wenn mein Mond deine Sonne wäre".

"Mit dieser Kreativmappe vergeht der Nachmittag wie im Flug."

KindeRei
23.01.2019

"Schön gestaltet und eine Freude anzuschauen [...] eine wunderbare Idee für einen Kindergeburtstag."

Starke Eltern starke Kinder
01.05.2019

"Märchenhafter Zeitvertreib für clevere Kids."

Allgäuer Zeitung
23.05.2019

"Ein fantastisches, kreatives, inspirierendes und absolut zeitgemäßes Konzept."

Gelnhäuser Neue Zeitung
08.06.2019

"Ein echter Lese-und-Lausch-Schatz."

Sonntagsjournal der Bremervörder-Zeitung
08.09.2019

"Die Rettung [unter den Freundschaftsbüchern], da das Kind ganz allein drauflosmalen, -stickern und -stempeln kann."

Brigitte Mom
27.05.2014

"Dabei wird das Vorlesen [...] zu einem Glanz- und Gloria-Vergnügen."

Altländer Tageblatt
07.09.2019

"Ein kleines Gesamtkunstwerk."

NZZ am Sonntag
24.01.2016

"Ein Fundus an wunderbaren Erzählungen und liebevoll gestalteten Abenteuern, der in jedem Kinderzimmerregal einen Ehrenplatz erhalten sollte. "

Gelnhäuser Neue Zeitung
21.09.2019

"Mit einem solchen Klassik-Projekt können schlichte, nur aus ausgewählten Stücken bestehende Kompilationen [...] nicht konkurrieren."

Fono Forum
12.03.2016

"Wenn das kein Grund zum Feiern ist."

rheinischer-spiegel.de
02.10.2019

"Eine Geschichte, die auf mehreren Ebenen bezaubert"

Augsburger Allgemeine
02.04.2016

"Die Geschichten [...] schaffen es, in aller Kürze Lebensweisheit, Mut, Toleranz und eine andere Sicht auf die Dinge zu vermitteln."

Donaukurier
12.10.2019

"Diese Synthese aus Wort, Ton und Bild sollte es öfter geben [...]."

Litterula.de
20.04.2016

"Auf 300 Seiten versammeln sich [...] großartige deutsche Kinder- und Jugendbuch-AutorInnen."

Büchermenschen
01.11.2019

"Voll aberwitziger und schräger Einfälle vermittelt dieses kleine Pappbilderbuch den großen Spaß an der Sprache."

buchzeit.at
01.03.2016

"Die Wucht im Quadrat."

kinder!
28.11.2019

"Vom renommierten Autor selber auf CD vorgelesen, [...] ist dieses reich illustrierte Büchlein ein Kleinod."

Basler Biechergugge - Rezensionen zu Kinder- und Jugendmedien
26.04.2016

"Die edle Aufmachung der Jubiläumsausgabe macht das Buch zu einem besonderen Schatz im Bücherschrank."

leser-welt.de
01.02.2020

"Über Erinnerung, die verloren gehen kann, und die besondere Beziehung zwischen Großvater und Enkel."

mittendrin - Zeitschrift für Behinderte und Nichtbehinderte, Pflege- und Adoptivfamilien und deren Helfer
12.12.2016

"... ein herrliches dickes Buch zum Stöbern und Vorlesen mit wirklich tollen, unterschiedlichen Geschichten."

kinder!
24.02.2020

"Lustiges Maskenspiel"

GEO mini
28.03.2019

„Eine wunderbare Zeitreise für die Eltern, die sich beim Vorlesen in ihre Kindheit zurückversetzt fühlen können und viel Lesestoff für die Kinder von heute.“

Neuburger Rundschau
21.08.2020

"Ein Highlight für alle Kinder, die gerne basteln und Theater spielen."

Das Spielzeug
29.03.2019

"Von Wolf über Großmutter-Geschenke-Korb [...] ist alles dabei - zum Losbasteln und Losspielen."

Eltern family
12.03.2019