Katharina Diestelmeier

Übersetzer*in
Katharina Diestelmeier

Katharina Diestelmeier

Übersetzer*in

Katharina Diestelmeier studierte nach einer Buchhändlerlehre Germanistik und Hispanistik in Marburg, Santiago de Compostela und Berlin, anschließend arbeitete sie mehrere Jahre als Lektorin. Inzwischen übersetzt sie Kinder- und Jugendliteratur aus dem Englischen und Spanischen, darunter Bücher von Lauren Oliver, E. Lockhart und Stephenie Meyer. Sie lebt mit ihrer Familie in Tübingen.

"Packend!"

Gala

"Ein gnadenlos gutes Debüt"

Die Blaue Seite

"Ein verrücktes Buch für abgebrühte Leseratten."

Stafette

"ein herzerwärmendes Buch über die Schulzeit, Football, Freundschaft und die erste große Liebe."

Börsenblatt Spezial Kinder- & Jugendbuch
11.02.2016

"Ein zauberhaftes Märchen."

DIE ZEIT

"...total verrückt, komisch und manchmal rührend."

Delmenhorster Kreisblatt
15.01.2013

"Ein historischer Jugendroman mit Suchtpotenzial"

Ostsee-Zeitung
13.04.2016

"Eine Pflichtlektüre für alle Stephenie-Meyer-Fans!"

Walsroder Zeitung

"Nicht nur ein Jugendbuch, sondern spannende High-Fantasy für jede Altersklasse."

fictionfantasy.de
05.10.2013

"Ein formvollendetes Lesevergnügen"

kathrineverdeen.blogspot.de
10.05.2016

"Kein Buch für zarte Seelen."

DIE RHEINPFALZ

"Eine Geschichte über Freundschaft, in der Geister, Gefahren und böse Überraschungen nicht zu kurz kommen."

VBE, Magazin
01.10.2013

"Dieses Buch hat mich vollkommen verzaubert"

diebuchbloggerin.de
24.05.2016

"Man könnte dieses Buch wirklich in einem Zug durchlesen [...]."

Lauterbacher Anzeiger

"Ein würdiger Abschluss einer fantastischen Reihe!"

myworldfullofbooks.blogspot.de
02.02.2014

"Ein mehr als lesenswerter Mädchenroman!"

alliteratus.com
26.05.2016

"Science-Fiction mit Herz und Verstand (…). Sehr lesenswert."

Bochumer Stadt- und Studierendenmagazin

"Überwältigend und spannend."

zeilengold.blogspot.de
09.02.2014

"Kluger, witziger und sehr unterhaltsamer Debütroman"

ekz.bibliotheksservice
01.08.2016

"Ein atemberaubendes Buch!"

lizzynet.de

"Spannend bis zuletzt."

BuchMarkt
06.05.2014

"Ein berührender, packend geschriebener historischer Roman"

Gelnhäuser Neue Zeitung
29.10.2016

"Eine freche und originelle Internatsgeschichte - nicht nur für Mädchen!"

Focus Schule

"Eine tiefgründige, philosophische Parabel auf die Sinnsuche und das Leben."

lizzynet.de
04.04.2014

"Emma Mills hat einen charmanten Pageturner geschrieben, der weit über die letzte Seite hinaus nachklingt."

leselurch.de
25.08.2016

"Eine hinreißende, beunruhigende, provozierende, witzige und höchst inspirierende Geschichte, die vor allem eins ist: preisverdächtig!"

alliteratus.com

"Zeitlos, weise und grandios!"

ulfcronenberg.macbay.de
30.05.2014

"Eine lohnenswerte Lektüre."

Westfälische Nachrichten
15.02.2017

"Unbedingt lesenwert."

die-blaue-seite.de

"Ein toll zu lesender Abschluss der Amor-Trilogie"

bücherwürmchenswelt.de

"Spannender Roman mit überraschendem Ende"

Mini - Mehr Tipps, mehr Spaß & viele Rätsel
22.03.2017

"Alles in allem: eine kurze, aber herzerwärmende Geschichte."

lizzynet.de

"Frisch, klug, einfallsreich – ein beeindruckendes Debüt."

Kirkus Review

"Mal wieder ein wunderschönes Buch aus dem Königskinder Verlag!"

NDR
02.06.2017

"Ein skurriler, unterhaltsamer und [...] ernster Roman über das Leben nach dem Tod eines nahestehenden Menschen."

Bulletin Jugend & Literatur

Überzeugende Liebesgeschichte

Publishers Weekly

»Ein differenzierter Einblick in eine reiche muslimische Kultur und Gesellschaft«

Kirkus Reviews

"Ein gnadenlos gutes Debüt."

die-blaue-seite.de

„Mit diesem fesselnden Debüt hat Cashore die Latte extrem hoch gelegt.“

Publishers Weekly

Sehr empfehlenswert.

Österreichisches Bibliothekswerk
04.02.2019

"Leute, lest dieses Buch, denn ihr werdet es lieben bis an euer Lebensende."

lizzynet.de

"Ein umwerfendes Buch! Ich MUSSTE wissen, wie es ausgeht!"

Tamora Pierce

"Für nachdenkliche Mädels, die auf gefühlvolle Geschichten stehen, die ganz ohne Kitsch auskommen."

Mädchen

"Leute, lest dieses Buch, denn ihr werdet es lieben bis an euer Lebensende."

Lizzynet