Julie Völk

Illustrator*in / Zeichner*in
Julie Völk

Julie Völk

Illustrator*in / Zeichner*in

Julie Völk, geboren in Wien, studierte in Hamburg Illustration. Ihre Bilderbücher wurden bereits vielfach geehrt (SERAFINA, Troisdorfer Bilderbuchpreis, Österreichischen Kinderbuchpreis). Julie Völk lebt mit Mann und Kind in einem kleinen Dorf unweit von Wien.

"Alle kurzen Erzählungen [...] zeichnen ein sehr einfühlsames, bewegendes, vor allem aber menschlich zugängliches Bild."

Gelnhäuser Neue Zeitung
11.05.2019

"Traurig, wichtig."

Kinder- und Jugendmedien kjm
10.04.2019

"Unsentimental und mit viel Einfühlungsvermögen erzählt [Martine Letterie] die Geschichten von sechs jüdischen Kindern."

Sortimenter-Brief
01.06.2019

"Letterie gelingt ein wunderbares Buch gegen das Vergessen."

Forum Lesen Nord des BLLV - Mittelfranken
26.05.2019

"Ein sehr wichtiges Buch [...]."

Lesenetz Hamburg
24.06.2019

"Behutsam, leise und kindgerecht."

bn bibliotheksnachrichten
01.06.2019

"Es sind leise, bedrückende, mit kleinen, feinen Aquarellen illustrierte Geschichten."

Allgemeine Zeitung
25.07.2019

"Ein herausragendes Kinderbuch."

leporello.ch
01.07.2019

"Ein einzigartiges Werk, das kleine wie große Leser und Zuhörer fesselt und begeistert - und hoffentlich zum gemeinsamen Geschichtenspinnen motiviert."

Gelnhäuser Neue Zeitung
16.11.2019

Die wunderbaren Aquarelle von Juli Völk regen dazu an, Details der Geschichte gemeinsam weiter zu spinnen.

bn.bibliotheksnachrichten
01.03.2020

„Ein großartiges Buch, das dialogische Vorlesen auf eine ganz neue Stufe hebt."

Medienprofile

"Feinfühlig und eindrücklich geschrieben"

janetts-meinung.de
13.03.2019

"[Das Buch hinterlässt] einen tiefen Eindruck, wie sich Ausgrenzung anfühlt und welche furchtbaren Züge sie annehmen kann."

Nordbayerischer Kurier
28.04.2019
Die besten 7 Bücher für junge Leser (Juli 2019)