Isabel Kreitz

Herausgeber*in, Autor*in
Isabel Kreitz

Isabel Kreitz

Herausgeber*in, Autor*in

Isabel Kreitz besuchte die Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg und die Parsons School in New York. Seit dem zeichnet sie Comics, vom Zeitungsstrip bis zur Graphic Novel.

Bereits 1996 setzte sie Uwe Timms Roman »Die Entdeckung der Currywurst« als Comic um. Neben ihren eigenen Geschichten wie »Die Sache mit Sorge«, für die sie 2008 den Sondermann-Preis der Frankfurter Buchmesse erhielt, schuf sie Comicadaptionen verschiedener Erich-Kästner-Werke und wurde für »Der 35. Mai« im selben Jahr mit dem Max-und-Moritz-Preis geehrt. Ihre Graphic Novel "Haarmann" (Szenario Peer Meter) bekam 2011 den Sondermann-Preis für den besten deutschen Comic, und schließlich wurde Isabel Kreitz 2012 mit dem Max-und-Moritz-Preis als "Bester deutscher Zeichner" ausgezeichnet.

Weitere Informationen: http://isakreitz.de/

"Eine tolle Geschichte, authentisch und genau gezeichnet."

Der St.Paulianer
02.01.2018

"Klug, witzig und spannend."

Heilbronner Stimme
19.10.2018

"[...] bemerkenswerten Dreiklang"

tip Berlin
16.05.2018

"Das ist berauschend schön!"

eselsohr
01.12.2018

"Der Reihentitel "Unheimlich" trifft es sehr gut"

Berliner Zeitung
05.05.2018

"Charmant und schaurig"

Münchner Merkur
01.12.2018

"Schauder, neu interpretiert, immer gut"

deadline

"Ein Weihnachtsmärchen, das zu jeder Jahreszeit großen Spaß macht."

Stuttgarter Nachrichten
28.12.2018

""Die Unheimlichen" haben mit den ersten Bänden die Latte hoch gelegt"

Badische Zeitung
05.06.2018

"Ein richtig schöner Unheimlicher, den ich euch unheimlich empfehlen kann."

Youtube - It's Vonk
17.02.2019

"Ebenso anspruchsvoll wie die Inhalte ist die visuelle Umsetzung [...]"

Page
04.06.2018

"Mit expressivem Strich und einzigartigem Sinn für Bildsprache."

Zack
23.05.2019

"[...] ein einzigartiges Comicerlebnis"

Sonic Seducer
25.05.2018

"Gekonnt übersetzt Illustratorin Birgit Weyhe die Schauergeschichte in expressive Bilder."

3sat kulturzeit
17.05.2019

"[...] ein herrliches Sittenpanoptikum [...]"

Missy Magazin
22.05.2018

"Birgit Weyhe treibt in ihrer Graphic Novel das Dunkle, Gespensterhafte auf die Spitze."

DER TAGESSPIEGEL
22.05.2019

"Die Zeichnerin Isabel Kreitz hat eine bemerkenswerte Comicreihe herausgegeben"

Spiegel online
08.06.2018

"Ein abgründiger Beitrag zum Fontane Jubiläumsjahr."

ZITTY
14.08.2019

"Was Isabel Kreitz und der Carlsen Verlag hier geschaffen haben [...] ist eine Glanzleistung"

radiobremen.de
18.06.2018

"Mit wildem, rauem Strich übersetzt die Hamburger Comiczeichnerin Birgit Weyhe Fontanes Novelle 'Unterm Birnbaum' in einen schauerlichen Bilderreigen."

BÜCHER magazin
15.11.2019

"Eine gelungene Erzählung in stimmungsvollen, schaurig-schönen Bildern"

Neumann
01.06.2018

"Textlich zusammengezurrt, farblich konzentriert, das Layout dynamisch, das Cover ein Hingucker."

eselsohr
01.12.2019

"Ebenso anspruchsvoll wie die Inhalte ist die visuelle Umsetzung [...]"

page-online.de
27.06.2018

"Für KennerInnen von Fontanes Werk, aber auch für LiebhaberInnen düsterer Geschichten gerne empfohlen."

Der Evangelische Buchberater
01.12.2019

"Der Gruselfaktor ist hoch, die ästhetische Qualität auch"

Weser Kurier
27.06.2018

"Gekonnt reduziert, scharf angebraten, innen blutig - lecker."

SPIEGEL ONLINE
08.12.2019

"Entstanden ist ein schön schauriges und herzzerreißend komisches Kleinod"

Zack
29.06.2018

"Ein kleines, aber feines Comicbüchlein."

COMICS & MEHR
02.03.2020

"Sie macht eine vergangene Welt erfahrbar durch detailreiche Schwarz-Weiß-Zeichnungen."

taz.die tageszeitung
27.11.2015

"Ein Augenfest"

Berliner Zeitung
07.07.2018

„Ralf König ist mit Frankenstein ein kleines, stilles Meisterwerk gelungen."

Zack
25.11.2020

"Doch muss man kein Comic-Nerd sein, um dieses Bilderbuch zu lieben."

stern.de
09.12.2015

"[...] entfaltet ohne Sprechblasen nur mit Off-Text eine atemraubend-beklemmende, poetisch-erotische Stimmung"

trailer
28.06.2018
Nominiert für den Max und Moritz-Preis 2008 (Bester deutschsprachiger Comic-Künstler)
PENG! - Münchener Comicpreis: Bester deutscher Comic
Nominierung Sondermann-Preis: Kategorie Comic national
Max und Moritz-Preis 2012 (Bester deutschsprachiger Comic-Künstler)
Nominiert für den Max und Moritz-Preis 2000 (Bester deutschsprachiger Comic-Künstler)
Nominiert für den Max und Moritz-Preis 2012
Coverpreis 2013 der Jury der Jungen Leser