Flix

Autor*in, Illustrator*in
Flix

Flix

Autor*in, Illustrator*in

Flix, Jahrgang 1976, lebt und arbeitet als freier Illustrator und Comiczeichner in Berlin. Er studierte Kommunikationsdesign und debütierte mit seiner Abschlussarbeit »held« bei Carlsen. Es folgten weitere Comics mit autobiografischem Anstrich. Seine Zeitungsserien »Da war mal was...« und »Schöne Töchter« (beide Tagesspiegel), »Faust« und »Don Quijote« (beide F.A.Z.) liegen als Buchausgaben vor, ebenso die Kindercomicserie »Ferdinand«, die als Gemeinschaftsprojekt mit Ralph Ruthe im Kindermagazin des SPIEGELs Dein SPIEGEL erscheint. Derzeit veröffentlicht Flix den Zeitungscomic »Glückskind« jede Woche Montag in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Mit „Spirou in Berlin“ setzte Flix 2018 als erster deutschsprachiger Künstler ein Abenteuer für die frankobelgische Serie um. Mit „Das Humboldt-Tier“ folgt nun ein Abenteuer aus dem Marsupilami-Universum. Flix’ Arbeiten wurden vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Max und Moritz-Preis und dem PENG!-Preis, und in verschiedene Sprachen übersetzt. www.der-flix.de

Buchpremiere

Flix präsentiert "Das Humboldt-Tier" | Carlsen Verlag | Hamburg

14. Sep 2022 20:00 Uhr
Carlsen Verlag
, Hamburg

Flix feiert die Buchpremiere von "Das Humboldt-Tier" und spricht über den Entstehungsprozess seines ersten Marsupliami-Abenteuers.

Nach dem großen Erfolg von Flix‘ „Spirou in Berlin” nimmt sich der bekannte deutsche Zeichner nun eines weiteren großen frankobelgischen Comicklassikers an. Flix zeichnet das Marsupilami und lässt das Wundertier Abenteuer im Berlin der Weimarer Republik erleben.
Der große Naturforscher Alexander von Humboldt entdeckt auf seiner berühmten Südamerika-Reise als erster das Marsupilami. Und so beginnt für das schwarz-gelb gefleckte Wunderwesen nicht nur ein Abenteuer, das ins Berlin der 1930er-Jahre führt, sondern auch eine unvergessliche Freundschaft.
Zum Erscheinen von "Das Humboldt-Tier" wird Flix den Band auf einer Premieren-Tour mit zahlreichen Veranstaltungen und Signierstunden in Deutschland vorstellen. Neben einer bebilderten Lesung gibt er einen Einblick in die Entstehung des Projektes und im Anschluss wird natürlich auch signiert.
BUCHPREMIERE
Mittwoch, 14.09.2022
Carlsen Verlag
Völckersstraße 14-20, 22765 Hamburg
Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 5€
Anmeldung | Kartenreservierung: ticket@carlsen.de

Veranstaltungsort:
Carlsen Verlag
Völckersstraße 14-20
22765 Hamburg
Preis:
5,00 €
Lesung und Gespräch

Flix präsentiert "Das Humboldt-Tier" | 13. Dresdner Comicfest | Dresden

16. Sep 2022 bis
Städtische Bibliotheken Dresden
, Dresden

Flix liest aus "Das Humboldt-Tier" und spricht über den Entstehungsprozess seines ersten Marsupliami-Abenteuers.

Nach dem großen Erfolg von Flix‘ „Spirou in Berlin” nimmt sich der bekannte deutsche Zeichner nun eines weiteren großen frankobelgischen Comicklassikers an. Flix zeichnet das Marsupilami und lässt das Wundertier Abenteuer im Berlin der Weimarer Republik erleben.
Der große Naturforscher Alexander von Humboldt entdeckt auf seiner berühmten Südamerika-Reise als erster das Marsupilami. Und so beginnt für das schwarz-gelb gefleckte Wunderwesen nicht nur ein Abenteuer, das ins Berlin der 1930er-Jahre führt, sondern auch eine unvergessliche Freundschaft.
Zum Erscheinen von "Das Humboldt-Tier" wird Flix den Band auf einer Premieren-Tour mit zahlreichen Veranstaltungen und Signierstunden in Deutschland vorstellen. Neben einer bebilderten Lesung gibt er einen Einblick in die Entstehung des Projektes und im Anschluss wird natürlich auch signiert.
BUCHPRÄSENTATION
Freitag, 16.09.2022
13. Dresdner Comicfest
Städtische Bibliotheken Dresden
Veranstaltungsraum 1. OG
Schloßstraße 2, 01067 Dresden
Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt: 9€, Ermäßigt: 6€
mit gültigem Benutzerausweis. Tickets online oder am Ticketschalter der Herkuleskeule im EG.
BUCHPRÄSENTATION
Samstag, 17.09.2022
13. Dresdner Comicfest
Kinderbbuchbühne EXTRA!
Städtische Bibliotheken Dresden
Veranstaltungsraum 1. OG
Schloßstraße 2, 01067 Dresden
Beginn: 10:30 Uhr
Eintritt frei
Anmeldung unter: kulturelle-bildung@bibo-dresden.de
TALK
Samstag, 17.09.2022
13. Dresdner Comicfest
Let's talk about... Comics!"
Städtische Bibliotheken Dresden
Veranstaltungsraum 1. OG
Schloßstraße 2, 01067 Dresden
Beginn: 16:30 Uhr
Eintritt frei
Anmeldung unter: kulturelle-bildung@bibo-dresden.de

Veranstaltungsort:
Städtische Bibliotheken Dresden
Veranstaltungsraum 1. OG, Schloßstraße 2,
01067 Dresden
Signierstunde

Flix präsentiert "Das Humboldt-Tier" | Buchhaus Wittwer-Thalia | Stuttgart

28. Sep 2022 16:00 Uhr
Buchhaus Wittwer-Thalia
, Stuttgart

Flix liest aus "Das Humboldt-Tier" und spricht über den Entstehungsprozess seines ersten Marsupliami-Abenteuers.

Nach dem großen Erfolg von Flix‘ „Spirou in Berlin” nimmt sich der bekannte deutsche Zeichner nun eines weiteren großen frankobelgischen Comicklassikers an. Flix zeichnet das Marsupilami und lässt das Wundertier Abenteuer im Berlin der Weimarer Republik erleben.
Der große Naturforscher Alexander von Humboldt entdeckt auf seiner berühmten Südamerika-Reise als erster das Marsupilami. Und so beginnt für das schwarz-gelb gefleckte Wunderwesen nicht nur ein Abenteuer, das ins Berlin der 1930er-Jahre führt, sondern auch eine unvergessliche Freundschaft.
Zum Erscheinen von "Das Humboldt-Tier" wird Flix den Band auf einer Premieren-Tour mit zahlreichen Veranstaltungen und Signierstunden in Deutschland vorstellen. Neben einer bebilderten Lesung gibt er einen Einblick in die Entstehung des Projektes und im Anschluss wird natürlich auch signiert.
SIGNIERSTUNDE
Mittwoch, 28.09.2022
Buchhaus Wittwer-Thalia
Königstraße 30, 70173 Stuttgart
16:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Buchhaus Wittwer-Thalia
Königstraße 30
70173 Stuttgart
Preis:
Eintritt frei!
Lesung und Gespräch

Flix präsentiert "Das Humboldt-Tier" | Stadtbibliothek | Stuttgart

28. Sep 2022 19:30 Uhr
Stadtbibliothek Stuttgart
, Stuttgart

Flix liest aus "Das Humboldt-Tier" und spricht über den Entstehungsprozess seines ersten Marsupliami-Abenteuers.

Nach dem großen Erfolg von Flix‘ „Spirou in Berlin” nimmt sich der bekannte deutsche Zeichner nun eines weiteren großen frankobelgischen Comicklassikers an. Flix zeichnet das Marsupilami und lässt das Wundertier Abenteuer im Berlin der Weimarer Republik erleben.
Der große Naturforscher Alexander von Humboldt entdeckt auf seiner berühmten Südamerika-Reise als erster das Marsupilami. Und so beginnt für das schwarz-gelb gefleckte Wunderwesen nicht nur ein Abenteuer, das ins Berlin der 1930er-Jahre führt, sondern auch eine unvergessliche Freundschaft.
Zum Erscheinen von "Das Humboldt-Tier" wird Flix den Band auf einer Premieren-Tour mit zahlreichen Veranstaltungen und Signierstunden in Deutschland vorstellen. Neben einer bebilderten Lesung gibt er einen Einblick in die Entstehung des Projektes und im Anschluss wird natürlich auch signiert.
BUCHPRÄSENTATION
Mittwoch, 28.09.2022
Stadtbibliothek Stuttgart
Mailänder Platz 1, 70173 Stuttgart
Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt: 5€, Ermäßigt: 3€
Anmeldung | Kartenreservierung:
E-Mail: karten.stadtbibliothek@stuttgart.de | Tel. (0711) 216-96527

Veranstaltungsort:
Stadtbibliothek Stuttgart
Mailänder Platz 1,
70173 Stuttgart
Preis:
5,00 €
/ ermäßigt
3,00 €
Lesung und Gespräch

Flix präsentiert "Das Humboldt-Tier" | Literaturhaus | Frankfurt

29. Sep 2022 19:30 Uhr
Literaturhaus Frankfurt
, Frankfurt am Main

Flix liest aus "Das Humboldt-Tier" und spricht über den Entstehungsprozess seines ersten Marsupliami-Abenteuers.

Nach dem großen Erfolg von Flix‘ „Spirou in Berlin” nimmt sich der bekannte deutsche Zeichner nun eines weiteren großen frankobelgischen Comicklassikers an. Flix zeichnet das Marsupilami und lässt das Wundertier Abenteuer im Berlin der Weimarer Republik erleben.
Der große Naturforscher Alexander von Humboldt entdeckt auf seiner berühmten Südamerika-Reise als erster das Marsupilami. Und so beginnt für das schwarz-gelb gefleckte Wunderwesen nicht nur ein Abenteuer, das ins Berlin der 1930er-Jahre führt, sondern auch eine unvergessliche Freundschaft.
Zum Erscheinen von "Das Humboldt-Tier" wird Flix den Band auf einer Premieren-Tour mit zahlreichen Veranstaltungen und Signierstunden in Deutschland vorstellen. Neben einer bebilderten Lesung gibt er einen Einblick in die Entstehung des Projektes und im Anschluss wird natürlich auch signiert.
BUCHPRÄSENTATION
Donnerstag, 29.09.2022
Literaturhaus Frankfurt
Schöne Aussicht 2, 60311 Frankfurt am Main
Beginn: 19:30 Uhr
Moderation: Jakob Hoffmann
Eintritt: 7€, Ermäßigt: 4€
Streamingticket: 5€
Anmeldung | Kartenreservierung: https://literaturhaus-frankfurt.reservix.de/p/reservix/group/410241

Veranstaltungsort:
Literaturhaus Frankfurt
Schöne Aussicht 2
60311 Frankfurt am Main
Preis:
7,00 €
/ ermäßigt
4,00 €
Lesung und Gespräch

Flix präsentiert "Das Humboldt-Tier" | Weltflucht | Bochum

11. Okt. 2022 19:30 Uhr
Weltflucht Bochum
, Bochum

Flix liest aus "Das Humboldt-Tier" und spricht über den Entstehungsprozess seines ersten Marsupliami-Abenteuers.

Nach dem großen Erfolg von Flix‘ „Spirou in Berlin” nimmt sich der bekannte deutsche Zeichner nun eines weiteren großen frankobelgischen Comicklassikers an. Flix zeichnet das Marsupilami und lässt das Wundertier Abenteuer im Berlin der Weimarer Republik erleben.
Der große Naturforscher Alexander von Humboldt entdeckt auf seiner berühmten Südamerika-Reise als erster das Marsupilami. Und so beginnt für das schwarz-gelb gefleckte Wunderwesen nicht nur ein Abenteuer, das ins Berlin der 1930er-Jahre führt, sondern auch eine unvergessliche Freundschaft.
Zum Erscheinen von "Das Humboldt-Tier" wird Flix den Band auf einer Premieren-Tour mit zahlreichen Veranstaltungen und Signierstunden in Deutschland vorstellen. Neben einer bebilderten Lesung gibt er einen Einblick in die Entstehung des Projektes und im Anschluss wird natürlich auch signiert.
BUCHPRÄSENTATION
Dienstag, 11.10.2022
Weltflucht Bochum
Hellweg 2, 44787 Bochum
Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt: 8€
Anmeldung | Kartenreservierung:
E-Mail: ticketshop.weltfluchtbochum.de | Tel. 0234-54620780

Veranstaltungsort:
Weltflucht Bochum
Hellweg 2
44787 Bochum
Preis:
8,00 €

Autoren*innenbild

Weiteres Pressematerial

Ansprechpartner*innen, weitere Downloads und Informationen finden Sie hier.
PENG!-Preis 2019: Bester deutschsprachiger Comic
Rudolph Dirks Award (Literary Adaptation)
Rudolph Dirks Award (Social Drama / Slice of Life)
Leselotse (börsenblatt 48/2016)
Max-und-Moritz-Preis 2012 (Bester Comic-Strip)
Münchner Comicpreis PENG! 2009 (Bester deutscher Comic)
Nominiert für den Max und Moritz-Preis 2006 (Bester deutschsprachiger Comic-Künstler)
Max und Moritz-Preis 2004 (Beste deutschsprachige Comic-Publikation, Eigenproduktion) für "held"