0/0
16,00
inkl.
MwSt.

Zwölf Tage und immer

Witzig, charmant und mitten ins Herz - eine unwiderstehliche Sommerlektüre über die erste große Liebe

Lenore kann so schnell nichts umhauen: Sie hat eine tolle Clique und weiß, was sie will. Doch als sie zum Studium nach New York ziehen soll, kommen ihr plötzlich Zweifel an der perfekt geplanten Zukunft. Kann sie es sich leisten, Dinge einfach auf sich zukommen zu lassen? Das geht gegen alles, was ihre Eltern ihr vermittelt haben. Und dann trifft sie im Urlaub noch Alex, der super aussieht, unerträglich gut organisiert und gleichzeitig ein hoffnungsloser Romantiker ist. Lenore will es sich nicht eingestehen, aber vielleicht hat sie genau danach gesucht – nach der ersten großen Liebe.  

Eine mitreißende Romantic Comedy, die außerdem zum Nachdenken über alltäglichen Rassismus anregt! Beeindruckend! 

»Eine wunderschöne, spritzige Liebesgeschichte.« LizzyNet über »Elf Tage bis zum Happy End«
»›Zwölf Tage und immer‹ ist romantisch, witzig, charmant – und voller Tiefgang.« Nicola Yoon, New-York-Times-Beststeller-Autorin
»Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen! Einfach toll!« Leser*innenstimme


Erscheinungstermin
Seitenzahl
304
Größe
136 mm x 215 mm
ISBN
978-3-551-58492-2
Lesealter
ab 14 Jahren
Preis
16,00 €
(D)
|
16,50 €
(A)
|
23,50 CHF
(CH)

16,00
inkl.
MwSt.
lieferbar

»›Zwölf Tage und immer‹ ist romantisch, witzig, charmant – und voller Tiefgang.«

Nicola Yoon, New-York-Times-Beststeller-Autorin

"Eine empfehlenswerte Liebesgeschichte mit Tiefgang!"

bn bibliotheksnachrichten
01.11.2023

Carlsen in der Schule

Lesestunden und Unterricht gestalten: Entdecken Sie passende Schullektüre, kostenlose Unterrichtsmaterialien und Bilderbuchkinos zum Download sowie regelmäßig neue Aktionen und Angebote.

Autoren*innenbild

Weiteres Pressematerial

Ansprechpartner*innen, weitere Downloads und Informationen finden Sie hier.