5/1
9,99
inkl.
MwSt.

Tim und Struppi 1: Tim im Kongo

von Hergé
Band 1 :

Kein gewöhnliches Abenteuer 

Mit einem großen Ozeandampfer reisen Tim und sein treuer Freund Struppi in den Kongo. Auf einer Safari erleben sie und ihr Führer Coco zahlreiche Abenteuer. So muss Tim nicht nur mit einem riesigen Krokodil kämpfen und Struppi aus den Klauen eines Gorillas befreien - er versucht sich auch an einer Missionarsschule als Lehrer und rettet seine Schützlinge vor einem gefährlichen Leoparden. 

Die Entstehung von TIM IM KONGO 

Diese Geschichte von Tim und Struppi erschien erstmals in den Jahren 1930 und 1931 in einer belgischen Zeitschrift. In der ursprünglichen Fassung reiste Tim nach Belgisch-Kongo, das seit 1884 der Privatbesitz des belgischen Königs Leopold II. war und erst im Jahr 1960 unabhängig wurde. Die belgische Kolonialherrschaft im Kongo ist von zahlreichen Gräueltaten gekennzeichnet und war immer auf die Ausbeutung des Landes und seiner Boden- und Naturschätze ausgelegt. 

 
Mit Kindern gemeinsam lesen 

Kinder sollten dieses Abenteuer von Tim und Struppi mit Erwachsenen zusammenlesen, die den historischen Hintergrund erklären und die Darstellung der Afrikaner kritisch beleuchten können. In diesem Zusammenhang lässt sich auch eine Brücke zur aktuellen Situation und Diskussion um Rassismus schlagen.  

Gemeinsam können Kinder und Erwachsene die Abenteuer von Tim und Struppi erleben und dabei sehen, wie sich auch Tim im Laufe seines “Comic-Lebens” verändert und immer mehr zum Verteidiger der Schwachen wird. 


Erscheinungstermin
Seitenzahl
64
Größe
220 mm x 295 mm
ISBN
978-3-551-73221-7
Lesealter
ab 12 Jahren
Preis
9,99 €
(D)
|
10,30 €
(A)
|
14,90 CHF
(CH)

9,99
inkl.
MwSt.
lieferbar

Schule und Kita

Lesestunden und Unterricht gestalten – Im Pädagogik-Portal finden Sie passende Schullektüre samt kostenloser Unterrichtsmodelle, sowie Bilderbuchkinos für Pädagog*innen zum Download.

Weiteres Pressematerial

Ansprechpartner*innen, weitere Downloads und Informationen finden Sie hier.