Hayabusa Programmankündigung

Frühjahr 2021

Konnichiwa, Liebhaber der 9. Kunst aus Japan! 

Was für ein Jahr… Als wir Ende 2019 begonnen haben, das Nest unseres neuen Manga-Labels zu bauen, konnte keiner ahnen, wie 2020 unser aller Leben verändern würde. Unsere Gedanken sind bei allen, die unter der Pandemie leiden und vor allem bei denen, die liebe Menschen verloren haben. 

Aber die Welt muss sich weiterdrehen. Manga bedeuten für sehr viele Menschen Leidenschaft, Spaß, Unterhaltung und Liebe – deshalb freuen wir uns, mit dem neuen Manga-Label Hayabusa wenigstens Dir einen Lichtblick für die Zukunft zu geben. 

Ab Ende März landen die ersten Hayabusa-Manga in den Regalen der Shops und hoffentlich auch in deinem. Hier stellen wir unser erstes Programm vor und sind bis in die Federspitzen gespannt auf Dein Feedback. 

Gleich im April starten wir eine der schönsten Manga-Serien der letzten Jahre: „My Genderless Boyfriend“.  Dieser Manga macht einfach Spaß und gute Gefühle. Und wem das nicht ausreicht: Band 1 bekommt in der 1. Auflage zwei wunderschöne Postkarten und eine SNS Card. 

Mit „Peter Grill and the Philosopher’s Time” kommt ebenfalls ab April eine absolute Comedy-Bombe. Nachdem die Anime-Serie hierzulande bereits zu sehen ist, schlüpft das Original im Hayabusa-Nest mit Band 1 zum unschlagbaren Schnupperpreis von nur € 5,- (bis Ende Juni 2021). 

Ein persönliches Anliegen ist es uns, Unterhaltung zu machen, die Horizonte erweitert und mit gängigen Klischees bricht. Im Slice-of-Life-Bereich haben wir wirklich tolle Manga ausgebrütet: „There is no Future in This Love” handelt von einem Mann, der sich eigentlich als Frau fühlt. 

In „10th – Drei Freunde, eine Liebe“ lieben ein Mädchen und ein Junge denselben Typen. 

Eine lustige und mitreißende Story mit sehr spannenden Charakteren im Milieu der Anime-Synchronsprecher flattert mit „Voice Rush!!“ in eure Hände – übrigens von einer sehr berühmten Autorin. 

Wer es ein bisschen blutiger mag, sollte sich unbedingt „Teach me how to Kill you“ anschauen – eine ganz spezielle Beziehung zwischen einem Serienkiller und seiner Schülerin. 

Wie der Wanderfalke Vögel jagt, tun wir das mit Boys-Love-Manga. Die japanischen Lizenzgeber können ein Liedchen davon zwitschern. Hayabusa legt einen Schwerpunkt auf dieses Genre, weil wir glauben, dass es hierzulande deutlich mehr Aufmerksamkeit verdient als bisher. Von romantisch & soft über dramatisch & schockierend bis erotisch & hart – es gibt unendlich viele fantastische Geschichten. Außerdem sehen wir eine Vielfalt an Künstler*innen, deren Werke unbedingt veröffentlicht gehören. 

Schau Dich hier in unserer Themenwelt um – die Fujoshi unter euch werden garantiert mehrfach fündig. 

Hayabusa Giveaways

Ganz besonders stolz schwillt unser Gefieder an, dass es zu jedem neuen Titel eine trendige SNS Card geben wird (nur in der 1. Auflage). Diese kannst du nicht nur sammeln, sondern damit auch Deiner Kreativität freien Lauf lassen: Schieß schöne Fotos oder drehe abgefahrene Videos und teile sie über die Social-Media-Kanäle. Wir sind sehr gespannt darauf, welche Pracht sich hier entfaltet. 

Zusätzlich breitet unser Boys-Love-Leseprobenmagazin „Fujoshi Files“ halbjährlich seine Schwingen aus und bietet Einblicke in alle Boys-Love-Neuerscheinungen – übrigens auch die von Carlsen Manga! Du findest  die „Fujoshi Files“ im Handel und auch digital auf unserer Website. 

Einen detaillierten Überblick über alle Hayabusa-Titel samt Erscheinungsterminen und Preisen findest Du hier auf unserer Homepage. 

Wir wünschen Dir viel Spaß beim Entdecken und Lesen! Komm gut ins neue Jahr – was auch immer es uns allen bringen mag – zumindest für Manga-Unterhaltung und -Leidenschaft sollte erst mal gesorgt sein. 

  

Dein Hayabusa-Team