0/0
16,00
inkl.
MwSt.

So gesehen!

Reframing für Anfänger!

Wie kann man vom eigenen Standpunkt abrücken und die Welt mal mit etwas anderen Augen sehen? Dieses Buch hilft beim Perspektivwechsel, denn es betrachtet Vorurteile und viele alltägliche Dinge von zwei Seiten. Mal lustig, mal skurril, mal nachdenklich. Ein typisches Sorgenboy-Plädoyer gegen das Schwarz-Weiß-Denken. Mit wunderbaren Illustrationen von Meta Bene. Natürlich in schwarz/weiß.
Aber was haben Liegeradfahrer damit zu tun? Die Antwort steht in diesem Buch!

Eigentlich sind es sogar zwei Bücher – für den Preis von einem. Auch nicht schlecht.

Der Sorgenboy begann 2007 als Street-Art-Projekt in Hamburg und baut seit 2010 in den sozialen Medien seine große Fangemeinde aus. „So gesehen“ ist sein zweites Buch.
Robin Thiesmeyer zeichnet seit 2013 als meta bene. 2016 erschien sein erstes Buch. Daneben wurde er unter anderem bei „Zeit online” und in „DIE ZEIT” veröffentlicht.





Erscheinungstermin
Seitenzahl
144
Größe
130 mm x 210 mm
ISBN
978-3-8303-3663-1
Preis
16,00 €
(D)
|
16,50 €
(A)
|
23,50 CHF
(CH)

16,00
inkl.
MwSt.
lieferbar

Carlsen in der Schule

Lesestunden und Unterricht gestalten: Entdecken Sie passende Schullektüre, kostenlose Unterrichtsmaterialien und Bilderbuchkinos zum Download sowie regelmäßig neue Aktionen und Angebote.

Autoren*innenbild

Weiteres Pressematerial

Ansprechpartner*innen, weitere Downloads und Informationen finden Sie hier.