5/1
20,00
inkl.
MwSt.

Milch ohne Honig

(K)eine Zukunft ohne Bienen?

Sie sichern unsere Ernährung

Wir könnten in einem Paradies leben, in dem Insekten und insbesondere Bienen duftende Blütenmeere bestäuben, deren Früchte wir ernten. Stattdessen verdrängen heute Kiesflächen die Blumengärten und die Landwirtschaft ist geprägt durch Monokulturen. Pestizide und der Klimawandel tun ihr Übriges für ein Insektensterben – mit dramatischen Folgen für das weltweite Ökosystem. Honig ist nur eines von zahlreichen Nahrungsmitteln, die uns dann nicht mehr zur Verfügung stehen werden.

Eine Graphic Novel, die nicht nur zum Nachdenken, sondern auch zum Handeln anregt. 

Die junge deutsche Zeichnerin Hanna Harms visualisiert die vielfältigen Aspekte der Situation in poetischen Bildern – schonungslos ehrlich. Mit ihrem Debüt Milch ohne Honig gewann sie bereits den Ginco-Award in der Kategorie „Best Non Fiction Comic". Prof. Dr. Jürgen Tautz ordnet die Situation der für uns so wichtigen Tiere mit einem Nachwort in einen größeren Kontext ein. Er ist Insektenforscher, Bienenexperte, Verhaltensforscher und Professor i. R. am Biozentrum der Universität Würzburg. Tautz ist außerdem Bestsellerautor, dessen Bücher in bis zu 20 Sprachen übersetzt wurden.

Auf eine umweltfreundliche Herstellung und Ausstattung wurde besonders geachtet: Milch ohne Honig ist ein Cradle to Cradle-Produkt. Es enthält nur gesunde Substanzen, die zu 100% wiederverwertet werden können. Außerdem wurden alle CO2-Emissionen, die beim Druck dieses Buches entstanden sind, zu 110% kompensiert. 


Erscheinungstermin
Seitenzahl
112
Größe
173 mm x 245 mm
ISBN
978-3-551-78108-6
Lesealter
ab 12 Jahren
Preis
20,00 €
(D)
|
20,60 €
(A)
|
28,90 CHF
(CH)

20,00
inkl.
MwSt.
lieferbar

„Hanna Harms präsentiert eine hinreißend gezeichnete Geschichte über das Leben und Sterben der Bienen.“

Spektrum
05.10.2022

„Sehr gelungene Graphic Novel über das Insektensterben, dessen Ursachen und Lösungen.“

literaturzeitschrift.de
20.10.2022

"(Fast) jede Seite so schön – man möchte sie sich an die Wand hängen."

mdr WISSEN
06.11.2022

„So entfaltet dieses Büchlein eine bemerkenswerte poetische Kraft.“

Wiener Zeitung
09.11.2022

"Jede Seite von „Milch ohne Honig“ ist absolut prägnant [...]."

die zukunft
11.09.2022

"[....] meisterhaft illustrierte[s] Sachbuch."

ZEIT Wissen
18.10.2022

„Ein packender, beklemmender und grafisch beeindruckender Politkrimi.“

Der Tagesspiegel
13.12.2022

Carlsen in der Schule

Lesestunden und Unterricht gestalten: Entdecken Sie passende Schullektüre, kostenlose Unterrichtsmaterialien und Bilderbuchkinos zum Download sowie regelmäßig neue Aktionen und Angebote.

Autoren*innenbild

Weiteres Pressematerial

Ansprechpartner*innen, weitere Downloads und Informationen finden Sie hier.