0/0
7,99
inkl.
MwSt.

Ich bin heute löwenlaut!

Es lebe die Fantasie!

Jajah ist ein ganz normales Kind - und er hat echt überhaupt keine Lust mehr darauf. Ständig diese doofen Regeln: nicht laut sein, nicht wild sein, immer genug Gemüse essen … Bäh! Ab heute ist er ein Löwe. Oder doch lieber ein Känguru? Zum Glück fallen Jajah jede Menge tolle Tiere ein, in die er sich verwandeln kann.
Mama findet das eigentlich ziemlich praktisch. Nur abends möchte sie dann doch lieber mit ihrem Kind kuscheln. Und das findet sogar Jajah toll!

Die farbenfrohen Bilder der preisgekrönten Illustratorin Katja Gehrmann machen Kindern und Erwachsenen tierisch Spaß! So wird das gemeinsame Vorlesen zu einem riesigen Vergnügen. 

Ganz nebenbei förden die witzigen Reime die kindliche Sprachentwicklung und regen die Fantasie an.
 
Das Buch ist pädagogisch wertvoll und daher auch für Erzieherinnen und Erzieher empfehlenswert.

Es ist der ideale Begleiter durch die "Magische Phase", die Kinder zwischen 3-6 Jahren durchleben, und während der sich die kindliche Fantasie voll entfaltet.

Die digitale Ausgabe von »Ich bin heute löwenlaut!« ist ausschließlich als Fixed Format verfügbar und eignet sich deshalb nur für Tablets und Smartphone-Apps.


Erscheinungstermin
Seitenzahl
35
Größe
0 mm x 0 mm
ISBN
978-3-646-93390-1
Lesealter
ab 3 Jahren
Preis
7,99 €
(D)
|
7,99 €
(A)
|
10,00 CHF
(CH)

7,99
inkl.
MwSt.
lieferbar

“Auf sehr fantasievolle Weise lädt dieses Bilderbuch Kinder genauso wie Eltern dazu ein, sich über den Sinn aber auch Unsinn von Regeln Gedanken zu machen.”

Evangelisches Literaturportal e.V.
11.05.2020

Absolut empfehlenswert!

lehrerbibliothek.de
01.05.2020

„Auf sehr fantasievolle Weise lädt dieses Bilderbuch Kinder genauso wie Eltern ein, sich über den Sinn aber auch Unsinn von Regeln Gedanken zu machen."

Der Evangelische Buchberater
01.06.2020

Schule und Kita

Lesestunden und Unterricht gestalten – Im Pädagogik-Portal finden Sie passende Schullektüre samt kostenloser Unterrichtsmodelle, sowie Bilderbuchkinos für Pädagog*innen zum Download.

Weiteres Pressematerial

Ansprechpartner*innen, weitere Downloads und Informationen finden Sie hier.