0/0
12,99
inkl.
MwSt.

Das Fieber

Fesselnder Roman voller aktueller Bezüge in Zeiten der Corona-Epidemie!

Herbst 1918: Die Spanische Grippe hat die Welt bereits im Griff. Aber für Cleo ist sie weit weg, sie ist mit sich selbst und ihrer Zukunft beschäftigt: Heiraten, Bohemien werden oder an die Universität? Doch die Gegenwart holt Cleo bald brutal ein. Die Seuche erreicht ihre Heimatstadt: Schulen, Geschäfte, Theater schließen - das öffentliche Leben kommt zum Stillstand. Quarantäne-Maßnahmen greifen tief in die Gesellschaft ein. Und die Zahl der Opfer wächst: Nicht Kleinkinder und Alte, sondern vor allem Menschen in der Blüte ihres Lebens sterben. Als das Rote Kreuz freiwillige Helfer sucht, beschließt Cleo, nicht mehr untätig zu sein. Selbst wenn es den Tod bedeuten könnte.


Erscheinungstermin
Seitenzahl
384
Größe
0 cm x 0 cm
ISBN
978-3-646-92752-8
Lesealter
ab 14 Jahren
Preis
12,99 €
(D)
|
12,99 €
(A)
|
16,00 CHF
(CH)

12,99
inkl.
MwSt.
lieferbar

"Ein historischer Jugendroman mit Suchtpotenzial"

Ostsee-Zeitung
13.04.2016

"Ein berührender, packend geschriebener historischer Roman"

Gelnhäuser Neue Zeitung
29.10.2016

Schule und Kita

Lesestunden und Unterricht gestalten – Im Pädagogik-Portal finden Sie passende Schullektüre samt kostenloser Unterrichtsmodelle, sowie Bilderbuchkinos für Pädagog*innen zum Download.

Downloads

Cover

Autoren*innenbild

Weiteres Pressematerial

Ansprechpartner*innen, weitere Downloads und Informationen finden Sie hier.