0/0
9,99
inkl.
MwSt.

Der Boxer

Hertzko Haft war keine 16 Jahre alt, als sein Leidensweg durch die Arbeits- und Vernichtungslager der Nationalsozialisten seinen Anfang nahm und der ihn schließlich nach Auschwitz führte. Zur Belustigung von SS-Offizieren musste der polnische Jude hier gegen Mithäftlinge boxen. Umgeben von Unmenschlichkeit, Gewalt und Tod blieb ihm keine andere Wahl, als zu gewinnen wenn er überleben wollte.
Von den traumatisierenden KZ-Erlebnissen über seine dramatische Flucht und die Wirren der Nachkriegszeit, führe Hafts Weg bis in die USA, wo er einen Neuanfang als Profi-Boxer wagte. Getrieben von den Geistern seiner Vergangenheit und einer verlorenen Liebe, versuchte er sich ein neues Leben aufzubauen. Schließlich fand er genug Kraft, um seinem Sohn seine eigene Geschichte zu erzählen.


Erscheinungstermin
Seitenzahl
200
Größe
0 mm x 0 mm
ISBN
978-3-646-71251-3
Lesealter
ab 14 Jahren
Preis
9,99 €
(D)
|
9,99 €
(A)
|
13,00 CHF
(CH)

9,99
inkl.
MwSt.
lieferbar

Schule und Kita

Lesestunden und Unterricht gestalten – Im Pädagogik-Portal finden Sie passende Schullektüre samt kostenloser Unterrichtsmodelle, sowie Bilderbuchkinos für Pädagog*innen zum Download.

Weiteres Pressematerial

Ansprechpartner*innen, weitere Downloads und Informationen finden Sie hier.