100 Jahre Tillieux

Maurice Tillieux — Autor und Zeichner frankobelgischer Comicserien hätte am 7. August 2021 seinen 100. Geburtstag gefeiert. Zu diesem Anlass präsentieren wir einen besonders schicken Sammelschuber seiner berühmten Serie JEFF JORDAN. Noch nie zuvor ist die Reihe so auf Deutsch erschienen!

Alle Abonnenten des Newsletter haben außerdem die Chance einen limitierten Schuber zu gewinnen! 

Comic_Jeff Jordan Cover
Limitierte Neuauflage

JEFF JORDAN kommt im hochwertigen Schuber zurück

Für alle Comicliebhaber und Sammler präsentieren wir zum 100. Geburtstag von Tillieux die Abenteuer von dem berühmten Privatdetektiv Jeff Jordan. Die Cover und Rückseiten der 16 Hardcoverbände sind der französischen Erstausgabe nachempfunden. Sie bilden mit ihren Buchrücken ein vollständiges Motiv. Alle Bände enthalten interessante Zusatzinformationen zur Veröffentlichungsgeschichte der entsprechenden Geschichte. Der Schuber, im Stil der 1950er und 1960er Jahre gehalten, ist rundherum bedruckt und ein echter Hingucker! Auf fast 800 Seiten breiten sich vor Dir das Universum von Jeff Jordan aus, ein Genuss zum Lesen und Anfassen. 

Diese Schuberausgabe ist auf 2.222 Exemplare stark limitiert! Also sichere Dir den Schuber zu einem Geburtstagspreis von 192€ (D). Dieser Preis gilt nur bis Februar 2022!

Die Story:

Wer ist zur Stelle, wenn die Polizei nicht weiterkommt? Privatdetektiv Jeff Jordan, gekleidet in einem eleganten, blauen Anzug und einer roten Fliege löst er bereits seit 1956 zusammen mit seinem Partner Teddy, seiner cleveren Sekretärin Steffi und dem zerstreuten Inspektor Stiesel knifflige Kriminalfälle.

Neuübersetzung mit Zusatzmaterial

Die vollendeten Abenteuer von MARC JAGUAR

Erlebe den Klassiker der Abenteuer von Fotograf Marc Jaguar, als Gesamtausgabe in hochwertigen Hardcoverbänden und mit ausführlichem Zusatzmaterial über den Zeichner Tillieux.

In DAS GEHEIMNIS AM FORELLENSEE darf Marc Jaguar den Forellensee fotografieren, aber die Fotos sind nicht zu seiner Zufriedenheit. Gemeinsam mit seinem Freund Hubert Dünnebrett stellt er bald fest, dass der See ein düsteres Geheimnis umgibt. Als Zusatz enthält der Band einen Abdruck der ersten 7 Seiten der französischen Originale von Tillieuxs unvollendetem zweiten Abenteuer.

In dem Band DIE LASTWAGEN DES TEUFELS wollen Marc Jaguar und Hubert Dünnebrett endlich einmal Urlaub machen. Sie werden in einen Unfall verwickelt. Als ein Koffer verschwindet geraten die beiden in ein Katz-und-Maus-Spiel! Werden sie den Koffer mit seinem mysteriösen Inhalt wiederfinden? Diese Geschichte wurde von François Walthéry beendet und erscheint zum ersten Mal in Deutschland.

Comic_Marc Jaguar_Cover
Maurice Tillieux

Der Autor hinter JEFF JORDAN und MARC JAGUAR

Tillieux wächst in einem kleinen Vorort von Brüssel auf. Während des 2. Weltkrieges fängt er an Krimiromane zu schreiben. Jedoch hat er Schwierigkeiten seine ersten Romane zu veröffentlichen, daher entscheidet er sich Comics zu zeichnen, um seine Familie zu ernähren. 

Er wird von Comicmeistern wie Franquin (u.a. SPIROU UND FANTASIO) und Hergé (u.a. TIM UND STRUPPI) inspiriert, bis er seinen ganz eigenen Stil findet. 1955 publiziert der "Verlag Dupuis" die Wochenzeitung "Risque-tout" in dem Tillieux seine Serie MARC JAGUAR beginnt. 1956 veröffentlicht das "Spirou-Magazin" die Fälle um JEFF JORDAN. Unglücklicherweise hat Tillieux 1978 einen schweren Autounfall, wobei er ums Leben kommt. Die Veröffentlichung von MARC JAGUAR – DAS GEHEIMNIS AM FORELLENSEE wird er nicht mehr miterleben.

Einfluss:

Tillieux war für seine meisterhaften Kriminalgeschichten in Comics bekannt. Sie sind geprägt von humorvollen Szenen und spannender Action, die an Filmsequenzen erinnern. Seine zeitlosen Werke machen ihn, bis heute zu einen der einflussreichsten europäischen Comic-Künstlern. 2009 erhielt JEFF JORDAN eine eigene Comic-Wand im Rahmen der "Brüsseler Comic-Route".