Nach oben
Lieferung innerhalb von 3-5 Werktagen
Gratis-Versand ab 5,01 €
Vorbestellung möglich
Master Card
VISA
EC-Karte
Sofortüberweisung
PayPal

News und Aktionen

Drei Carlsen-Titel stehen auf der Empfehlungsliste des Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreises 2017

Die Deutsche Bischofskonferenz hat ihre Empfehlungsliste für den Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreis bekannt gegeben.

Unter den 15 Titeln finden sich auch drei Bücher aus dem Carlsen Verlag: "Vierzehn" von Tamara Bach, "Gips oder Wie ich an einem einzigen Tag die Welt reparierte" von Anna Woltz und "Wenn mein Mond deine Sonne wäre" von Andreas Steinhöfel. Am 15. März wird die Entscheidung über den Preisträger bekanntgegeben. Anlässlich des 70-jährigen Bestehens der STUBE (Studien- und Beratungsstelle für Kinder- und Jugendliteratur der Erzdiözese Wien) findet die Preisverleihung im Rahmen eines gemeinsamen Festaktes am 11. Mai im Erzbischöflichen Palais in Wien statt.

Vierzehn
13,99 €inkl. MwSt.
Lieferbar
Tamara Bach

Tamara Bach

Tamara Bach, 1976 in Limburg an der Lahn geboren, studierte in Berlin Englisch und Deutsch für das Lehramt.

Andreas Steinhöfel

Andreas Steinhöfel

Andreas Steinhöfel wurde 1962 in Battenberg geboren, arbeitet als Übersetzer und Rezensent und schreibt Drehbücher – vor allem aber ist er Autor zahlreicher, vielfach preisgekrönter Kinder- und Jugendbücher, wie z. B. »Die Mitte der Welt«. Für »Rico, Oskar und die Tieferschatten« erhielt er u.

Anna Woltz

Anna Woltz

Anna Woltz wurde 1981 in London geboren und wuchs in Den Haag auf. Sie studierte Geschichte in Leiden und arbeitet seither als Autorin und Journalistin.