Nach oben
Lieferung ab 1-3 Werktagen in Deutschland
Gratis-Versand ab 5,01 €
Vorbestellung möglich
Master Card
VISA
EC-Karte
Sofortüberweisung
PayPal

News und Aktionen

Blogger des Monats April 2016

Blogger des Monats April 2016

Der April macht was er will, und Bloggerin Nine hält es mit dem Lesen genauso. Auf ihrem Blog nine-im-wahn.blogspot.de bespricht sie seit 2013 Bücher aller Art und teilt mit ihren Lesern Rezepte und Schnappschüsse aus ihrem Leben. Wie ihr Blog-Alltag aussieht und wie sie die Leipziger Buchmesse erlebt hat, erzählt Nine im Interview.

Wie viele Stunden verbringst Du vor dem Rechner und wieviel fließt davon in Deinen Blog? Ist es einfach, die Zeit dafür aufzubringen?

Manchmal fällt es mir echt etwas zu leicht – ich will mich eigentlich nur kurz dransetzen und zack, sind vier Stunden um und der Abend ist schon wieder gegessen. :D Wie viele Stunden es in der Woche sind, kann ich gar nicht so genau sagen. Je nachdem, was ich mache, fließt unterschiedlich viel Zeit in meinen Blog. Die tägliche Pflege und Rezensionen können im Schnitt eine bis zwei Stunden am Abend dauern. Manchmal lege ich allerdings auch ganze Blogtage ein, um direkt mal für zwei Wochen vorzubloggen. Tja, und dann kommen auch mal riesige Projekte wie eine Übersicht meiner Buchreihen hinzu, die mich gut und gerne einige Wochen beanspruchen.

Du bist die Queen of Challenges: Was reizt Dich daran besonders? Wie aufwändig ist die Organisation und welche Tipps hast Du für andere Blogger, die zum ersten Mal eine Challenge planen?

Tatsächlich bin ich sogar durch eine Lesechallenge zum Bloggen gekommen! Ich habe zwar schon vorher überlegt, ob ich mit dem Bloggen starten soll, aber ausschlaggebend war letztlich die besagte Challenge. Ich liebe Challenges, die mich fordern und mich dazu bringen, auch mal Bücher zu lesen, die ich gar nicht auf dem Schirm hatte. Die Organisation ist tatsächlich ziemlich aufwändig und beansprucht gerade zum Monatsanfang und -ende einige Stunden. Daher rate ich jedem, der ebenfalls eine Challenge organisieren will, erst einmal in Ruhe zu überlegen, ob er es zeitlich schafft und wie er seine Challenge gestalten will: Welches Thema, welche Dauer, gibt es Monatsaufgaben oder Aufgaben für den gesamten Zeitraum und soll es Updates mit den Fortschritten aller Teilnehmer geben? Ich würde euch vorschlagen zunächst einmal bei anderen Challenges teilzunehmen und wenn sie euch packen... dann packt ihr auch eine eigene Challenge!

Dein Freund unterstützt Dich bei Deinem Blog, z. B. mit Fotos. Wird er auch noch anders aktiv?

Mein Freund unterstützt mich hundertprozentig bei meinem Blog – die Fotos sind nur das Einzige, was ihr seht! Er motiviert mich an Tagen, an denen ich nicht mehr weitermachen mag, fordert mich heraus, wenn wieder eine Rezension von mir geschrieben werden will und er geht überall mit mir mit – sei es zur nächsten Buchhandlung oder auch tagelang zur Buchmesse ... und das, obwohl er selbst kaum liest!

Du liest hin und wieder Mangas, aktuell nicht mehr so viel. Magst Du momentan keine japanischen Comics oder stehst Du gerade eher auf andere literarische Kost?

Hihi, eigentlich lese ich gerade wieder vermehrt Mangas, wenn man bedenkt, wie viele Mangas ich mir auf der Leipziger Buchmesse zugelegt habe. Aber es stimmt, ich habe länger keine mehr gelesen. Ich habe immer Tage, an denen ich sie geradezu verschlinge – da lese ich schon mal eine ganze Reihe am Tag – und dann lese ich wieder monatelang keine Mangas. Ich weiß nicht, wann mich die Lust überfällt, aber dann bin ich wieder drin und suche mir eine Reihe aus meinem Regal aus.

Und zu guter Letzt: Wie war Deine Leipziger Buchmesse 2016? Wie ging es Dir, was hast Du erlebt und was hat Dir die Laune vermiest?

Ich habe sie total geliebt! Es war mir wieder ein Spaß, all die Stände in den riesigen Hallen zu erforschen und mit anderen tollen Bloggern einige Lesungen zu besuchen. Es gab so viel zu entdecken und viele nette Leute kennenzulernen. Doch leider lag über allem der Schleier namens Erkältung. Bereits die beiden Tage vor der Messe war ich krank und spätestens am dritten Messetag habe ich mich eher schlecht als recht von einem Termin zum nächsten geschleppt. Dennoch fand ich euer Bloggertreffen natürlich toll und habe mich gefreut, dort Helen Maslin kennenzulernen. 

Schließen
Logo Harry Potter - 20 Years of magic

Tritt ein in die magische Welt von Harry Potter und lass Dich verzaubern!

Alohomora!