Lesung

Margit Auer zu Gast im Jungen Literaturhaus Salzburg

12. März 2024 bis
Literaturhaus Salzburg
, Salzburg

Margit Auer liest "Die Schule der magischen Tiere" - drei Tage lang im Jungen Literaturhaus Salzburg.

Margit Auer liest "Die Schule der magischen Tiere" - drei Tage lang im Jungen Literaturhaus Salzburg. Und eine Signierstunde wird es auch geben!
Zu "Die Schule der magischen Tiere": Diese Schule birgt ein Geheimnis: Wer Glück hat, findet hier den besten Freund, den es auf der Welt gibt. Ein magisches Tier.  Ein Tier, das sprechen kann. Wenn es zu Dir gehört...
Lass Dich verzaubern und erfahre alles über die Kinder, ihre sprechenden Tiere und ihre wunderbare Freundschaft. 
Als Kind wollte Margit Auer Postbotin werden und mit einem gelben Fahrrad Briefe verteilen – aber dann kam alles ganz anders. Sie wurde Journalistin und schrieb viele Artikel für Zeitungen. Als ihre drei Söhne zur Welt kamen, las sie jede Menge Kinderbücher und beschloss, selbst welche zu schreiben. Trotzdem findet sie es immer noch toll, wenn jemand Post verteilt.
Nun gibt sie sechs Lesungen in Salzburg! Vom 12. bis zum 14. März kannst du im Literaturhaus deiner Lieblingsautorin begegnen und ihr beim vorlesen zuhören. Nach der Signierstunde am Mittwoch kannst du dann sogar mit einem Signierten Exemplar von "Die Schule der magischen Tiere" nachhause gehen. Sei dabei! 
12. März: 8:45 Uhr und 10:15 Uhr
13. März: 8:45 Uhr und 10:15 Uhr, eine Signierstunde in der Rupertus Buchhandlung um 17:00 oder 17:30 Uhr
14. März: 8:45 Uhr und um 10:15 Uhr

Veranstaltungsort:
Literaturhaus Salzburg
Strubergasse 23
5020 Salzburg
Preis:
3,00 €