Verantwortung & Nachhaltigkeit

Verantwortung & Nachhaltigkeit beim Carlsen Verlag

Das soziale und kulturelle Engagement hat im Carlsen Verlag eine lange Tradition. Die Basis für unser gesellschaftliches Engagement bildet der wirtschaftliche Erfolg des Verlages. Wir genießen diesen Erfolg, ebenso gern teilen wir ihn aber mit anderen.
Dass dieses Engagement in dieser Form möglich ist, verdankt der Carlsen Verlag der Kreativität, den persönlichen Bemühungen und der Motivation seiner Mitarbeiter. Ihre Handschrift trägt das Carlsen-Engagement.

Die gesellschaftliche Verbesserung unserer Lebenswelt durch die Übernahme von sozialer und kultureller Verantwortung ist für uns eine Herzensangelegenheit, die wir ebenso ernsthaft und leidenschaftlich verfolgen wie unser Geschäft. Wir haben es täglich mit Zauberern, Feen und Glücksrittern zu tun und wissen aus Erfahrung, dass es bereichernd ist, wenn gute Konzepte nicht an der Realität scheitern.

Insbesondere gegenüber Kindern und Jugendlichen verstehen wir unsere Verantwortung nicht nur als Pflicht, sondern nehmen sie vor allem als Privileg wahr. Das Spektrum unseres Engagements erstreckt sich von Projekten zur frühkindlichen Entwicklung, über Initiativen zur Förderung der allgemeinen Lesekompetenz bis hin zur Unterstützung von Lerntherapien für Kinder mit Lese- und Rechtschreibschwächen. Wir hoffen, durch unsere Unterstützung möglichst vielen Kindern einen Zugang zum Medium Buch zu verschaffen und somit unsere Leidenschaft für gute Geschichten langfristig mit ihnen teilen zu können.

Es entspricht unserem Selbstverständnis als Hamburger Unternehmen, das kulturelle Leben unserer Stadt zu fördern und einen Beitrag zur Lösung lokaler Probleme zu leisten. Der soziale Dialog und die innovative Kraft, die sich aus den wechselseitigen Beziehungen unseres Engagements ergeben, haben für den Carlsen Verlag einen hohen Stellenwert und tragen zur Weiterentwicklung eines lebendigen Unternehmens bei.

Carlsen unterstützt: