Nach oben
Lieferung ab 1-3 Werktagen in Deutschland
Gratis-Versand ab 5,01 €
Vorbestellung möglich
Master Card
VISA
EC-Karte
Sofortüberweisung
PayPal

Neue kostenlose Unterrichtsmaterialien

Lesespaß mit Conni: Conni und die Schultiere und das Interview mit Julia Boehme

Conni und die Schultiere CoverDas Buch behandelt die Themen Schul- und Familienleben, Schultiere und den Umgang mit der Natur. Die kostenlosen Unterrichtsmaterialien zu "Conni und die Schultiere" sind für die Klassen 1 bis 2 konzipiert.

Durch das Thema „Schultiere“ ermöglicht das Buch ein fächerübergreifendes Arbeiten. Es wäre sinnvoll, zusammen mit der Lektüre ein vergleichbares Sachunterrichts-Projekt durchzuführen. Selbst zu erleben, wie sich Raupen zu Schmetterlingen entwickeln, kann überaus lesemotivierend für viele Kinder sein. Der Schülerschaft werden in diesem Unterrichtsmodell zusätzliche Lesehilfen und Arbeitsblätter zur Verfügung gestellt.

Jetzt herunterladen: Unterrichtsmodell

 

Anlässlich des Reihenstarts hat Autorin Julia Boehme im CALRSEN-Interview einige Fragen beantwortet.

Carlsen: Frau Boehme, Sie schreiben seit 17 Jahren die Conni-Erzählbände für Kinder ab 6 Jahren. Nun startet mit den beiden Bänden „Conni und die Schultiere“ und „Conni und das wilde Pony“ die Erstlese-Reihe „Lesespaß mit Conni“. Warum brauchen wir noch eine weitere Conni-Reihe?

Julia Boehme: Bisher gab es Bilderbücher zum Vorlesen und dann Bücher im klassischen Kinderbuchformat, für die man schon lesegeübt sein muss. Die Leseanfänger blieben da ein wenig auf der Strecke. Für sie gibt es nun eine neue Conni-Reihe. Eine, die den Spaß am Lesen weckt!

Carlsen: Was ist das Besondere an dieser Erstlese-Reihe?

Julia Boehme: Der Text wird in Häppchen aufgeteilt, schwierige bzw. längere Wörter werden bunt untergliedert. Dialoge finden sich zum Teil in Sprechblasen, damit werden die Sätze kürzer und überschaubarer.

Das Besondere an der Reihe ist aber vor allem die enge Verknüpfung von Text und Bild. Die Geschichte wird nicht einfach nur illustriert. Sondern Text und Bild erzählen gemeinsam und fließen zu einer Einheit zusammen. Die Idee dabei ist, dass die Leseanfänger mit Hilfe von Bildern und einzelnen hervorgehobenen Wörter die Geschichte im Groben bereits verstehen, auch wenn sie den ganzen Text noch nicht bewältigen können. Gleichzeitig machen die Illustrationen neugierig auf mehr. So werden den Kindern ermutigt, sich nach und nach an mehr Text heranzutrauen. So können sie spielerisch ihre Lesekompetenz steigern.

Carlsen: Eignen sich die Bände auch zum Vorlesen?

Julia Boehme: Klar! Die Bände sind Allrounder. Sie können natürlich vorgelesen werden. Ganz besonders eignen sie sich auch zum gemeinsamen Lesen: Die etwas längeren Textpassagen übernimmt dann ein geübterer Leser, die größer gedruckten Texte der Leseanfänger, bis das Kind dann schließlich den gesamten Text alleine lesen kann. Es sind Bücher, die mitwachsen – bzw. mit denen man wachsen kann!

Carlsen: Ist Conni nur für Mädchen?

Julia Boehme: In der Reihe steht nicht nur Conni im Mittelpunkt, sondern auch ihre Freunde. Insbesondere Paul wird neben Anna hier eine größere Rolle spielen. Denn es hat sich gezeigt, dass nicht nur Mädchen Conni-Fans sind. So gibt es in der ersten Klasse auch viele Jungs, die die Conni-Bücher lieben und mit Paul eine weitere Identifikationsfigur bekommen.

Carlsen: Warum schreiben Sie auch nach 17 Jahren noch weiter Conni-Bücher?

Julia Boehme: Conni ist eine Heldin des Alltags, in der sich die Kinder wunderbar wiedererkennen können. Gleichzeitig erlebt Conni in diesem ganz normalen Alltag aufregende Dinge. Und das ist, denke ich, die Faszination für die Leser: Mit Conni können sie Abenteuer erleben, die ihnen gleich morgen vielleicht auch passieren könnten. 

Zusätzlich zu dem äußeren Abenteuer gibt es auch immer einen inneren Konflikt, den Conni überwinden muss – wie Heimweh, Streit, Eifersucht. Oft zeigt sich, dass dies nur gemeinsam miteinander möglich ist. Mit Conni möchte ich Kinder ermutigen, für Probleme und Konflikte selber Lösungen zu suchen und zeigen, dass es sich lohnt neugierig, offen und mitfühlend zu sein.

Tags: Lehrer
Willkommen bei Carlsen! Wir verwenden Cookies, um die Inhalte unserer Webseite sinnvoller zu gestalten, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Schließen
Logo Harry Potter - 20 Years of magic

Tritt ein in die magische Welt von Harry Potter und lass Dich verzaubern!

Alohomora!