Nach oben
Lieferung innerhalb von 2-3 Werktagen
Gratis-Versand ab 5,01 €
Vorbestellung möglich
PayPal
EC-Karte
Master Card
VISA
Highschool of the Dead

Highschool of the Dead

CARLSEN MANGA! präsentiert mit »HIGHSCHOOL OF THE DEAD« einen adrenalinpumpenden und zugleich humorvollen Manga, der in einem einzigartigen Stil die wichtigsten Elemente des florierenden Zombie-Genres mit der Manga-Kultur verbindet.

Weiterlesen
Teilen

Highschool of the Dead

CARLSEN MANGA! präsentiert mit »HIGHSCHOOL OF THE DEAD« einen adrenalinpumpenden und zugleich humorvollen Manga, der in einem einzigartigen Stil die wichtigsten Elemente des florierenden Zombie-Genres mit der Manga-Kultur verbindet.

Überall auf der Welt ist ein unbekannter und tödlicher Virus ausgebrochen, der die Infizierten in torkelnde und sabbernde Zombies verwandelt. Die Notrufnummer ist dauerhaft besetzt, Handynetze lahmgelegt, Brücken und Zufahrtsstrassen militärisch abgeriegelt. Die menschliche Zivilisation steht vor einem Kollaps und noch gibt es keine Erklärung für den blitzartigen Ausbruch der vermeintlichen Seuche.

Während des Ausbruchs der unheimlichen Epidemie, befindet sich Takashi in seiner Schule und bemerkt schnell, dass nicht alles mit rechten Dingen zugeht. Kurzerhand verbarrikadiert er sich mit seiner Jugendliebe Rei auf dem Dach der Schule, um sich vor der wandelnden Leichenflut zu schützen.
Ehe die beiden sich versehen, gehören sie einer kleinen Gruppe Überlebender an. Gemeinsam sagen sie den untoten Invasoren den Kampf an, in der Hoffnung eine zombiefreie Zone zu finden und der drohenden Apokalypse zu entfliehen. Dabei müssen sie jeden ihrer Schritte genau planen, denn es könnten ihre letzten sein - zumindest als Lebende!

Kommentare & Bewertungen

Es wurden noch keine Kommentare eingestellt.

Pressedownloads

Im Presseportal finden Sie Bilddaten und Pressemappen, die aktuellen Vorschauen und weitere Informationen rund um die Carlsen Neuerscheinungen! Und sollten Sie darüber hinaus Fragen haben, gibt es außerdem die richtigen Ansprechpartner in der Presseabteilung.

Pressebereich