1.5/2
18,00
inkl.
MwSt.

Leichte Beute

Hochrangige Bankmanager werden ermordet und die Inspektoren Tabares und Sortillo stoßen bei ihren Ermittlungen auf überraschende Verdächtige. Im Laufe der Ermittlungen werden mehrere Senioren als Zeugen verhört, die sich nach und nach als Kleinanleger entpuppen, die durch die spanischen Banken ihr Geld verloren haben... 

Bankbetrug, Wirtschaftskrise, Korruption. Der spanische Star-Autor Miguelanxo Prado verwebt in seiner neuesten Graphic Novel höchst brisante Themen in einen spannenden Thriller-Plot mit Sozialkritik. Die Rachegeschichte wird von Prado in meisterhaften Schwarzweiß-Zeichnungen illustriert, die beweisen, dass Prado zu den besten Comiczeichnern Europas zählt.


Erscheinungstermin
Seitenzahl
96
Größe
198 mm x 265 mm
ISBN
978-3-551-73428-0
Lesealter
ab 14 Jahren
Preis
18,00 €
(D)
|
18,50 €
(A)
|
25,90 CHF
(CH)

18,00
inkl.
MwSt.
lieferbar

"[...] einem spannenden sozialkritischen Thriller-Plot"

Börsenblatt
30.05.2018

"Eine Rachegeschichte von einem der besten Comiczeichner Europas."

ZDF
06.08.2018

"Prados Comic funktioniert als Krimi ebenso gut wie als Kommentar zur spanischen Wirtschaftskrise."

BÜCHER magazin
20.09.2018

"Prados Comic funktioniert als Krimi ebenso gut wie als Kommentar zur spanischen Wirtschaftskrise."

BÜCHERmagazin. Das unabhängige Literatur- & Hörbuchmagazin
01.10.2018

"Ein beeindruckender Blick hinter die glänzenden Versprechungen der Finanzindustrie und ihrer Resultate."

Emder Zeitung
17.01.2019

Schule und Kita

Lesestunden und Unterricht gestalten – Im Pädagogik-Portal finden Sie passende Schullektüre samt kostenloser Unterrichtsmodelle, sowie Bilderbuchkinos für Pädagog*innen zum Download.

Autoren*innenbild

Weiteres Pressematerial

Ansprechpartner*innen, weitere Downloads und Informationen finden Sie hier.