0/0
16,99
inkl.
MwSt.

Im Jahr des Affen

Mini ist eine Banane: außen gelb und innen weiß. Ihr Vater hingegen bleibt durch und durch gelb: Er spricht nur gebrochen Deutsch und betreibt ein Chinarestaurant. Als ihr Vater ins Krankenhaus kommt, muss Mini im Restaurant schuften, sich mit dem trotzigen Koch streiten – und sie kann Bela nicht wiedertreffen, bei dem sie so viel Ruhe gefunden hat. Dann reist auch noch Onkel Wu an. Der traditionsbewusste Chinese holt die Vergangenheit wieder hoch: das frühere Leben, die gefährliche Flucht als Boatpeople aus Vietnam. Poetisch, klug, unterhaltsam: Der ungewöhnliche Roman erzählt von der Tragik des Andersseins, der Suche nach Heimat – und der Suche nach Glück.

Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2017!


Erscheinungstermin
Seitenzahl
288
Größe
140 cm x 210 cm
ISBN
978-3-551-56019-3
Lesealter
ab 14 Jahren
Preis
16,99 €
(D)
|
17,50 €
(A)
|
24,50 CHF
(CH)

16,99
inkl.
MwSt.
lieferbar

"Wunderbar erzählt und absolut nachvollziehbar."

alliteratus.com
04.11.2016

"Eine kluge Geschichte über die Suche nach Identität."

Börsenblatt Spezial Kinder- & Jugendbuch
11.02.2016

"Nicht verpassen!"

Bravo Girl!
23.03.2016

"Que Du Luu erzählt [...] in einer ganz eigenen Sprache, die noch lange nachhallt"

letteraturen.letterata.de
18.04.2016

"Eine ungewöhnliche und berührende Geschichte vom Erwachsenwerden."

familie & co.
09.05.2016

"Que du Luu ist eine Meisterin der Andeutungen, Anspielungen, Metaphern."

Ö 1, EX Libris
22.05.2016

"Die Reflexion über die Unterschiede der beiden Sprachen und Kulturen durchzieht [...] diesen eindrücklich erzählten Entwicklungsroman."

Neue Züricher Zeitung
04.05.2016

"Ein ungewöhnlicher Roman über die Tragik des Andersseins, die Suche nach Heimat und nach Glück."

Deutschlandfunk
04.06.2016

"Ein Entwicklungsroman im besten, interessantesten Sinne."

Neue Westfälische
31.05.2016

"Ein wichtiges, hochaktuelles Buch, das viele Themen berührt, mit denen sich junge Menschen auseinandersetzen"

rbb kulturradio
22.06.2016

"Ein Buch für alle, die gerne ungewöhnliche und berührende Geschichten übers Erwachsenwerden lesen."

WDR 5
21.06.2016

"Einfühlsam und unterhaltend erzählt Luu von Minis Gefühl, immer zwischen zwei Welten zu stehen."

Swiss Life Select - Kundenmagazin
01.07.2016

"Unbedingt lesen, es lohnt sich!"

Westfälische Nachrichten
29.08.2016

Schule und Kita

Lesestunden und Unterricht gestalten – Im Pädagogik-Portal finden Sie passende Schullektüre samt kostenloser Unterrichtsmodelle, sowie Bilderbuchkinos für Pädagog*innen zum Download.

Downloads

Cover

Autoren*innenbild

Weiteres Pressematerial

Ansprechpartner*innen, weitere Downloads und Informationen finden Sie hier.