0/0
26,00
inkl.
MwSt.

Good Talk

"Haben Weiße Angst vor braunen Menschen?" und "Hat Papa Angst vor uns?", fragt der sechsjährige Z. seine Mutter, die Autorin Mira Jacob, Tochter indischer Einwanderer, die mit ihrem Mann Jed, der weiß und jüdisch ist, in New York lebt.

Beim Versuch, ihrem Sohn ehrlich zu antworten, erinnert sich Mira, woher sie ihre eigenen Antworten bekommen hat. Ihre prägendsten Gespräche über Rassismus, Hautfarbe und natürlich Liebe finden sich in diesem Buch wieder.

Auf ebenso scharfsinnige wie einfühlsame Weise zeigt Mira Jacob, was es heute bedeutet, in einem Land wie den USA eine dunkle Haut zu haben. Schon ihr sechsjähriger Sohn wird Opfer bestimmter Zuschreibungen von außen, die er noch gar nicht versteht. Im Gespräch mit seiner Mutter sucht er Sicherheit und Verständnis. Vieles davon lässt sich auch für die deutsche Gesellschaft sagen und lernen. Deswegen ist dieses Buch in der heutigen Zeit so wichtig.

Ehrungen für dieses Buch:
Longlist des PEN Open Book Award
New York Times Notable Book
Beste Bücher 2019 in Publisher’s Weekly¸ Time, Esquire und Library Journal.


Erscheinungstermin
Seitenzahl
368
Größe
0 mm x 0 mm
ISBN
978-3-551-76630-4
Lesealter
ab 12 Jahren
Preis
26,00 €
(D)
|
26,80 €
(A)
|
36,90 CHF
(CH)

26,00
inkl.
MwSt.
lieferbar

"Stark, visuell anders und stets authentisch."

Doppelpunkt
04.04.2022

"[...] sehr persönliches, berührendes und zugleich politisches Buch, das mit seiner ungewöhnlichen Umsetzung überzeugt."

trailer
25.02.2022

Bestellen Sie Ihr Prüfexemplar

Als angemeldete*r Lehrer*in an einer allgemeinbildenden Schule können Sie hier ein Prüfexemplar mit 25% Ermäßigung bestellen. Jetzt anmelden oder registrieren!

Carlsen in der Schule

Lesestunden und Unterricht gestalten: Entdecken Sie passende Schullektüre, kostenlose Unterrichtsmaterialien und Bilderbuchkinos zum Download sowie regelmäßig neue Aktionen und Angebote.

Autoren*innenbild

Weiteres Pressematerial

Ansprechpartner*innen, weitere Downloads und Informationen finden Sie hier.

Z's bezaubernde Sicht auf die Welt ist der Kern von Jacobs bewegender und sehr lustiger Graphic Novel, die Identität, race, Sexualität und Liebe erforscht.

Esquire