0/0
12,00
inkl.
MwSt.

Familie Streuner sucht einen Menschen

Ein tierisch witziges Vergnügen zum Vor- und Selberlesen - und ein spielerischer Einstieg, um mit Kindern über Flucht, Vertreibung und Rassismus zu sprechen. 

Familie Streuner lebt in einem gemütlichen Erdloch am Stadtrand. Dort gibt es jede Menge Müll und Obst zu mampfen und es ist herrlich friedlich – bis sich eines Tages die Wildschweine im Wald zusammenrotten und die Familie vertreiben wollen. So einfach lassen sich die Streuners jedoch nicht unterkriegen. Ganz klar: ein Wach- und Hütemensch muss her! Doch wo findet man den richtigen? Muss man Zweibeiner füttern oder jagen sie selbst? Sind sie kuschelig? Gemeinsam schnüffeln die fünf Hunde nach Antworten. Am Ende finden sie nicht nur einen Beschützer, sondern einen wahren Freund fürs Leben.


Erscheinungstermin
Seitenzahl
128
Größe
148 mm x 210 mm
ISBN
978-3-551-55166-5
Lesealter
ab 8 Jahren
Preis
12,00 €
(D)
|
12,40 €
(A)
|
17,90 CHF
(CH)

12,00
inkl.
MwSt.
lieferbar

„In guter alter Fabelmanier lässt er seine Leserschaft abwechselnd lachen, grinsen, die Stirn runzeln, kalte Schauer auf dem Rücken spüren [...]."

eselsohr
01.08.2020

ein lustiges, tierisches Vergnügen

petdoctors.at
25.08.2020

"Mit viel Sprachwitz, Situations- und Verwechslungskomik beschreibt diese köstliche Geschichte [...] das Verhalten von Menschen aus der Sicht der Hunde."

Basler Biechergugge
01.05.2021

Bestellen Sie Ihr Prüfexemplar

Als angemeldete*r Lehrer*in an einer allgemeinbildenden Schule können Sie hier ein Prüfexemplar mit 25% Ermäßigung bestellen. Jetzt anmelden oder registrieren!

Schule und Kita

Lesestunden und Unterricht gestalten – Im Pädagogik-Portal finden Sie passende Schullektüre samt kostenloser Unterrichtsmodelle, sowie Bilderbuchkinos für Pädagog*innen zum Download.

Weiteres Pressematerial

Ansprechpartner*innen, weitere Downloads und Informationen finden Sie hier.