0/0
24,00
inkl.
MwSt.

Der Mann, der Chris Kyle erschoss

Ein amerikanischer Held?

Der Scharfschütze Chris Kyle ist eine kontroverse Figur. Für die einen ist er ein Held, für die anderen ein hasserfüllter Rassist. Zweifellos war er einer der tödlichsten Scharfschützen der US Army im Irak, wo er mindestens 160 Menschen erschossen hat. Clint Eastwood machte aus seinem Leben den Film AMERICAN SNIPER, die Autobiografie Kyles stand in den USA wochenlang auf den Bestsellerlisten.

Doch Anfang Februar 2013 wurde er vom Ex-Soldaten Eddie Ray Routh erschossen; auf einem Schießstand, zu dem Chris Kyle selbst ihn mitgenommen hatte. Diese Graphic Novel erzählt die Geschichte von Chris Kyle, die seines Mörders und wie es zu dieser Tat kam. In ihren kontroversen Figuren finden sich viele Widersprüche unserer Zeit vereint, und es bleibt den Leser*innen selbst überlassen, sich darüber ein Urteil zu bilden. Dieser Band bietet dafür jede Menge spannendes Material.


Erscheinungstermin
Seitenzahl
176
Größe
198 mm x 265 mm
ISBN
978-3-551-78171-0
Lesealter
ab 14 Jahren
Preis
24,00 €
(D)
|
24,70 €
(A)
|
34,50 CHF
(CH)

24,00
inkl.
MwSt.
lieferbar

Schule und Kita

Lesestunden und Unterricht gestalten – Im Pädagogik-Portal finden Sie passende Schullektüre samt kostenloser Unterrichtsmodelle, sowie Bilderbuchkinos für Pädagog*innen zum Download.

Weiteres Pressematerial

Ansprechpartner*innen, weitere Downloads und Informationen finden Sie hier.