5/1
18,00
inkl.
MwSt.

254 Tage mit Jane Doe

Ein ergreifender Coming-of-Age-Roman über die erste Liebe und den ersten Verlust – herzerwärmend, herzzerreißend und mit einer ordentlichen Portion Humor.

Hobby-Historiker Ray weiß alles über sein Heimatstädtchen Burgerville und kann selbst die legendäre Erscheinung grüner Kühe bis ins Detail erklären. Doch dann kommt ein neues Mädchen in die Klasse und macht die Gegenwart für ihn schlagartig spannender als die Vergangenheit. Mit ihren bunten Fingernägeln, einer Schwäche für Verschwörungstheorien und ihren fortgeschrittenen Sarkasmus-Kenntnissen ist Jane mit Abstand das coolste Mädchen, dem Ray jemals begegnet ist. Er beschließt, jedes Kapitel ihrer Geschichte zu ergründen. Je näher sich die beiden kommen, desto besser glaubt er ihre schmerzhaften Geheimnisse zu kennen. Als das Undenkbare geschieht, muss Ray sich jedoch eingestehen, dass es auf die Frage nach dem Warum nicht immer eine Antwort gibt. Und seine zerbrochene Welt Stück für Stück wieder zusammensetzen. 

»Dieses beeindruckende Debüt voller schrägem Humor ist gleichermaßen lebensbejahend wie herzzerreißend. Fans von John Green werden es verschlingen!« Kirkus

Trigger-Warnung: Depression, Selbstmord

***LESEPROBE***

Jane wandte sich plötzlich zu mir um und fragte: »Wer bist du eigentlich?«

Mir war nicht klar, ob sie einfach nur meinen Namen meinte, oder ob sie wissen wollte, was für ein Typ ich war, wer hinter der Fassade steckte. »Raymond Green«, sagte ich und streckte ihr die Hand entgegen. Sie starrte sie einen Moment lang an, dann legte sie ihre hinein.

»Sehr erfreut, dich kennenzulernen, Raymond Green«, sagte sie in leicht spöttischem Tonfall. »Ich bin Jane Doe. Und du meinst also, in dieser Stadt gibt es ein paar schräge Sachen zu entdecken?«

»Aber hallo. Die Geschichte von Burgerville wird dir einen völlig neuen Blick auf die Vergangenheit eröffnen. Und auf die Gegenwart auch.«

Und dann, als mich schon wieder der Mut verließ, sagte sie die magischsten Worte, die ich je gehört habe: »Vielleicht kannst du mir das alles ja mal zeigen?«

Das Universum kollabierte und ich befand mich plötzlich an einem Ort, der mir weitgehend unbekannt war: der Dimension, in der die guten Sachen passieren. 


Erscheinungstermin
Seitenzahl
352
Größe
148 mm x 220 mm
ISBN
978-3-551-58409-0
Lesealter
ab 14 Jahren
Preis
18,00 €
(D)
|
18,50 €
(A)
|
25,90 CHF
(CH)

18,00
inkl.
MwSt.
lieferbar

Absolut empfehlenswert!

Kids Best Books
01.06.2020

„Ein Buch über Depressionen, geschrieben mit einer ordentlichen Portion Humor."

Westdeutsche Allgemeine Zeitung
30.06.2020

„Ein Buch über Depressionen, geschrieben mit einer ordentlichen Portion Humor."

Neue Ruhr Zeitung
20.06.2020

„[...] ein grossartiger, gefühlvoller und herzzeriesssender Coming-of-Age-Roman [...]"

Basler Biechergugge
01.06.2020

Schule und Kita

Lesestunden und Unterricht gestalten – Im Pädagogik-Portal finden Sie passende Schullektüre samt kostenloser Unterrichtsmodelle, sowie Bilderbuchkinos für Pädagog*innen zum Download.

Weiteres Pressematerial

Ansprechpartner*innen, weitere Downloads und Informationen finden Sie hier.