0/0
7,99
inkl.
MwSt.

Zu Hause redet das Gras

Die Welt von Wilhelmina ist golden, frei und ungebunden. Mit ihrem Vater lebt sie auf einer Farm in Simbabwe und hat, alles, was sie sich wünschen kann. Aber nach dem Tod ihres Vaters muss Will fort, weil die Farm verkauft werden soll. Sie wird nach England ins Internat geschickt. Und die Mädchen dort sind schlimmer als Löwen oder Hyänen. Will möchte am liebsten weglaufen – und das tut sie auch. Sie versteckt sich im Zoo und trifft dort auf Daniel. Ihm und seiner resoluten Großmutter vertraut Wilhelmina und lässt sich am Ende von ihnen überzeugen, doch zurück ins Internat zu gehen und sich dort ihrem neuen Leben zu stellen.
Will scheint einem von jeder Seite des Buches geradezu entgegenzuspringen. Ihre Freude und ihre Verzweiflung sind so überzeugend, so wahr, dass man sich ihrer Geschichte nicht eine Minute lang entziehen kann. Dieses Buch macht einen glücklich, auch wenn man beim Lesen weinen muss.


Erscheinungstermin
Seitenzahl
256
Größe
0 mm x 0 mm
ISBN
978-3-646-92185-4
Lesealter
ab 12 Jahren
Preis
7,99 €
(D)
|
7,99 €
(A)
|
10,00 CHF
(CH)

7,99
inkl.
MwSt.
lieferbar

"Dieser Roman trifft mitten ins Herz - einfach wunderbar!"

Mädchen
06.06.2012

Materialien für Ihren Unterricht

Hier finden Sie ein umfangreiches Unterrichtsmodell mit Informationen und Aufgaben zu dem Buch. Um die Materialien herunterladen zu können, müssen Sie sich als Lehrer*in anmelden oder registrieren!

Schule und Kita

Lesestunden und Unterricht gestalten – Im Pädagogik-Portal finden Sie passende Schullektüre samt kostenloser Unterrichtsmodelle, sowie Bilderbuchkinos für Pädagog*innen zum Download.

Weiteres Pressematerial

Ansprechpartner*innen, weitere Downloads und Informationen finden Sie hier.