0/0
7,99
inkl.
MwSt.

Niemand weiß, wie man mich schreibt

Nektarios Vlachopoulos ist Slampoet und Humorist. Der ehemalige Deutschlehrer mit griechischem Integrationshintergrund schreibt intelligente, überraschende und witzige Texte, die er auf den Comedy- und Slam Poetry-Bühnen in Deutschland vorträgt. Natürlich thematisiert er sein Leben als Lehrer, besonders aktuell sind seine Texte zu eigenen Erfahrungen als Deutscher mit griechischen Wurzeln. Dies ist sein erstes Buch mit Stücken aus seinem ersten Solo-Programm „Niemand weiß, wie man mich schreibt“ sowie exklusiv für das Buch geschriebenen Texten. Ein großes Lesevergnügen.


Erscheinungstermin
Seitenzahl
96
Größe
0 mm x 0 mm
ISBN
978-3-8303-5546-5
Lesealter
ab 12 Jahren
Preis
7,99 €
(D)
|
7,99 €
(A)
|
10,00 CHF
(CH)

7,99
inkl.
MwSt.
lieferbar

"Wem [...] beim Zuhören schwindelig geworden ist, kann jetzt auch die literarischen Ergüsse des gutaussehenden Humoristen bequem zu Hause nachlesen."

Fresh
27.02.2019

"Wer Spaß am Spiel mit Sprache und Formulierungen hat, sollte sich merken, wie man Nektarios Vlachopoulos schreibt."

literaturkurier - Newsletter für den deutschen Buchhandel
25.04.2019

Schule und Kita

Lesestunden und Unterricht gestalten – Im Pädagogik-Portal finden Sie passende Schullektüre samt kostenloser Unterrichtsmodelle, sowie Bilderbuchkinos für Pädagog*innen zum Download.

Autoren*innenbild

Weiteres Pressematerial

Ansprechpartner*innen, weitere Downloads und Informationen finden Sie hier.