Nach oben
Lieferung innerhalb von 3-5 Werktagen
Gratis-Versand ab 5,01 €
Vorbestellung möglich
PayPal
EC-Karte
Master Card
VISA

Der Goldene Pick

Der Goldene Pick: F.A.Z. und Chicken House ehren die Gewinnerin Andrea Rings

Bereits zum vierten Mal verliehen die Frankfurter Allgemeine Zeitung und der Chicken House den Goldenen Pick. Die Gewinnerin Andrea Rings wurde auf der Leipziger Buchmesse 2014 geehrt. Bestseller-Autorin Ursula Poznanski hielt die Laudatio.

Andrea Rings, geboren 1965, gewann im November 2013 den Schreibwettbewerb für Kinder- und Jugendbuchmanuskripte. „Mit Parkour wird ein vielstimmiger Roman ausgezeichnet, der die verschiedenen Perspektiven der Hauptfiguren virtuos in einen Text überführt und Spannung mit gesellschaftlicher Relevanz verbindet“, so die fünfköpfige Jury. Sie bestand aus der Autorin Ursula Poznanski, Bettina Foltz (Hugendubel), Heike Fechter (Buchhandlung RavensBuch), Dr. Tilman Spreckelsen (F.A.Z.) und Anja Kemmerzell (Programmleitung Chicken House). 

Andrea Rings wuchs in der Eifel auf. Die Nähe zur Natur hat sie geprägt und so erstaunt es nicht weiter, dass das Thema Umwelt ihr als Biologin ein besonderes Anliegen ist und Eingang in ihren ersten Roman Parkour fand. Heute lebt Andrea Rings in Mönchengladbach, ist verheiratet und hat zwei Söhne im Alter von 14 und 16 Jahren.

Das Buch: Parkour - Nur die Wahrheit ist unbezwingbar

Weitere Informationen finden Sie unter: www.faz.net/pick

Die fünfköpfige Jury: Heike Fechter, Dr. Tilman Spreckelsen, Bettina Foltz, Anja Kemmerzell und Ursula Poznanski

 

 

 

 

Gewinnerin 2013

Andrea Rings, geboren 1965, hat mit ihrem Manuskript "Parkour" den Goldenen Pick 2013 gewonnen. Ihr vielstimmiger Jugendroman erscheint im Oktober 2014 bei Chicken House.

Gewinner 2012

Andreas Schulze, geboren 1972, hat mit: "Herr Ostertag macht Geräusche" den Goldenen Pick 2012 gewonnen. Der raffiniert komponierte Jugendroman erscheint im Oktober 2013 bei Chicken House.

Gewinnerin 2011

Bar­bara La­ban, geboren 1969, hat mit ihrem Ma­nu­skript "Im Zei­chen des Mondfests" den Goldenen Pick 2011 gewonnen.

"Im Zei­chen des Mondfests", eine atmosphärisch dichte Abenteuergeschichte, die im heutigen China spielt, er­schien im Oktober 2012 bei Chi­cken House.

 

Gewinnerin 2010

Regina Dürig gewann im Dezember 2010 den Schreibwettbewerb.

In ihrem Briefroman "Katertag oder: Was sagt der Knopf bei Nacht?" schildert der Junge Nico seinem alkoholkranken Vater, wie er die vergangenen Jahre als Sohn eines Trinkers erlebt hat. Das Buch erschien im Oktober 2011 bei Chicken House.