Nach oben
Lieferung innerhalb von 3-5 Werktagen
Gratis-Versand ab 5,01 €
Vorbestellung möglich
Master Card
VISA
EC-Karte
Sofortüberweisung
PayPal

Lehrer Specials und Themen des Monats

Kinderliteratur im Sachunterricht – Sachfragen im Literaturunterricht

Im Literaturunterricht und in der Lesedidaktik unterscheidet man zwischen literarischen Texten und Sachtexten; die Bildungsstandards folgen dieser Differenzierung. Sachtexte sind dem Inhalt nach sachlich, orientieren sich an Fakten, sollen informieren und Gegenstände erklären. 

Kinderliteratur im SachunterrichtLiterarische Texte sind dagegen fiktiv, mehrdeutig, imaginativ und sprachlich verfremdet. Doch erscheint diese Trennung nicht immer sinnvoll. Viele kinderliterarische Texte sind Mischformen, in denen die Grenzen überschritten werden. Auch der Band "Kleine Tiere – große Abenteuer" vermittelt durch narrative Strukturen sowohl Informationen über Tiere in der Alltagswelt der Kinder als auch Empathie.

Texte wie "Kleine Tiere – große Abenteuer" werden in der Regel im Literaturunterricht der Grundschule gelesen, Sachfragen im Sachunterricht vertieft. In der Forschung fehlen im Moment noch größere Untersuchungen über den Einsatz von Kinderliteratur im Sachunterricht. Dennoch sind die hybriden Textformen auch für den Einsatz im Sachunterricht geeignet.

Zielgruppe: Grundschule

 

Inhalt

  • Einleitung (t.1)
  • Kleine Tiere – große Abenteuer (t.2)
  • Didaktische Umsetzung (t.3)
  • Fazit (t.4)
  • Literatur (t.5)
Christian Tielmann

Christian Tielmann

Christian Tielmann wurde 1971 in Wuppertal geboren. Er studierte Philosophie und Germanistik in Freiburg und Hamburg. Heute lebt er in Köln und schreibt sehr erfolgreich Kinder- und Jugendbücher, die in mehr als 20 Sprachen übersetzt und mehrfach ausgezeichnet wurden.