M. Anjelais

Autor*in
M. Anjelais

M. Anjelais

Autor*in

M. Anjelais, geboren 1993, schreibt seit sie sieben Jahre alt ist und hat mit ihren Geschichten schon zahlreiche Wettbewerbe gewonnen. „Killing Butterflies“ ist ihr Debütroman. Anstatt aufs College zu gehen konzentriert sie sich lieber ganz aufs Schreiben. Sie lebt mit ihrer Familie in Nesco, New Jersey, wo sie gerne zeichnet, Reden schwingt und ihr Leben als glückliche Exzentrikerin genießt.

"Die Themen Manipulation, Macht und Abhängigkeit ... sind gut beschrieben."

ekz.bibliotheksservice
01.12.2014

"Eine Geschichte, die tief berührt und noch lange nachhallt."

buchverrueckt.de
07.01.2015

"Eine wunderschöne, verstörende Geschichte, die ... zum Nachdenken anregt."

itswastedtime.blogspot.de
16.02.2015

"In diesem Buch muss der Leser sich auf eine fremde und faszinierende Gedankenwelt einlassen. ... spannend!"

s Club + News. Das junge Magazin der Sparkasse
22.04.2015

"Diese außergewöhnliche Geschichte ... zwingt den Betrachter zur Reflexion."

eselsohr
04.06.2015

"Ich habe mit ... gelitten und geweint. Ich war schockiert, sprachlos und zu Tode betrübt!"

jennys-bookworld.blogspot.de
27.10.2014

"Eine Geschichte voller Metaphern... Eine Welt, so klein und intensiv, dass sie einen ... verändern wird."

secretsofrock.net
01.11.2014

"Das Buch hat mich beeindruckt und aufgewühlt."

chiasbuecherecke.blogspot.de
01.11.2014

"Danke für diese ungewöhnlichen und beklemmenden Lesestunden, die mich noch weiter beschäftigen werden."

seite101.de
01.11.2014

"Eine Story, ... die Spannung bietet ... aber auch zum Nachdenken anregt."

bibilotta.de
18.11.2014

"Definitv lesenswert!"

iseswonderworld.blogspot.de
17.11.2014

"Ein großartiger Roman."

mem-o-ries.de
02.12.2014

"Dieses gefühlsgewaltige Debüt lässt den Leser kaum los."

ver.di publik
01.12.2014

"... ein Jugendbuch über die dunkle Seite des Lebens, das auch für ältere Leser interessant sein dürfte."

vonmainbergsbuechertipps.wordpress.com
16.12.2014