Karine Surugue

Autor*in
Karine Surugue

Karine Surugue

Autor*in

Karine Surugue ist glückliche Mutter von 4 Kindern zwischen 7 und 26 Jahren. Sie arbeitet als Erzieherin in einer Montessori-Einrichtung mit Kindern im Vorschulbereich und wohnt im Raum Paris. Als bei ihr im August 2016 im Alter von 43 Jahren Brustkrebs im fortgeschrittenen Stadium diagnostiziert wurde, musste sie sich einer schweren Operation und einer langwierigen Behandlung unterziehen. Heute befindet sie sich auf dem Weg der Besserung. Als sie krank wurde, war ihr jüngster Sohn erst 4 Jahr alt. Sie suchte damals nach Kinderbüchern, die es ihm erleichtern sollten sich dem Thema Krebs anzunähern. Als sie nichts dergleichen fand, hatte sie die Idee zu einem Buch in der Piratenwelt, auf die er ganz versessen war. Mit diesem Buch will sie den Familien Hoffnung vermitteln, indem sie die Behandlung der Krankheit mit den Abenteuern der jungen Piratin in Parallele setzt. Gut umsorgt und gepflegt von ihren Lieben kehrt die Piratin am Ende mit sichtbaren und unsichtbaren Blessuren, aber auch erstarkt, ins Leben zurück.

Weiteres Pressematerial

Ansprechpartner*innen, weitere Downloads und Informationen finden Sie hier.