Eliot Schrefer

Autor*in
Eliot Schrefer

Eliot Schrefer

Autor*in

Eliot Schrefer hat in Harvard studiert und anschließend für zahlreiche Zeitungen geschrieben, darunter The Huffington Post und USA today. Mit seinem Roman „Dunkelrote Erde“ wurde er für den National Book Award 2012 nominiert. Wenn er nicht gerade Bonobos im Kongo besucht, lebt er in New York.

"Eine Mischung aus spannender Geschichte und Informationen über ein fernes Land und seine Politik."

mittwoch aktuell
11.06.2014

"Realistisch und packend."

ekz.bibliotheksdienst
01.07.2014

"... eines der besten Bücher, die ich in letzter Zeit in der Hand hatte ..."

immer-mit-buch.blogspot.de
04.08.2014

"Ein spannendes, lehrreiches Buch."

Basler Biechergugge - Rezensionen zu Kinder- und Jugendmedien
01.12.2014

"Ein ganz außergewöhnliches Buch."

lizzynet.de
24.11.2014

"Ein Buch, das fasziniert."

Jugendliteratur aktuell
01.12.2014

"Eine Geschichte, die sowohl literarisch als auch inhaltlich überzeugt."

Süddeutsche Zeitung
06.02.2015