Lady Snowblood

Sie wurde aus einem einzigen Grund geboren: um Rache zu nehmen. Rache für den brutalen Überfall auf ihre Familie, die sie nie kennen lernte. Zur Welt gekommen im Gefängnis als Kind der Hölle, wird aus Yuki die gefürchtete Lady Snowblood.

Ehre, Würde, Stolz - Werte, die während der Meiji-Dynastie, einer Epoche des Umbruchs der japanischen Gesellschaft von Traditionen der Edo-Zeit hin zur Moderne, an Bedeutung verlieren. Yuki, meisterlich ausgebildet in der Kunst des Schwertkampfes, dient als Auftragskillerin den Traditionalisten und zieht als Lady Snowblood auf ihrer Vendetta gegen die Mörder ihrer Familie eine blutige Spur durch das Land.

Das packende Rache-Epos des preisgekrönten Autors Kazuo Koike (LONE WOLF & CUB / OKAMI), umgesetzt in atmosphärisch dichte, elegante Bilder von Kazuo Kamimura, wurde 1973 in Japan erstmalig verfilmt (dt. auf zwei DVDs bei Rapid Eye Movies) und gilt als Hauptinspirationsquelle für KILL BILL von Kultregisseur Quentin Tarantino.

Die vorliegende Ausgabe enthält in jedem Band exclusiv einige Farbseiten, Band 1 bietet ein Vorwort des Filmkritikers und Tarantino-Experten Georg Seeßlen.

Nach Publikation der ersten beiden LADY SNOWBLOOD-Bände wurde 2006 in Japan ein lange vergessener, 380seitiger Manga-Epilog wiederentdeckt und erstmals als Buchausgabe veröffentlicht. Dieser dritte Band, der nahtlos ans Ende des zweiten anschließt, ist 2009 auch bei Carlsen veröffentlicht worden.

Bewertungen & Kommentare

Bewertungen & Kommentare

0

Es wurden noch keine Kommentare eingestellt.

Pressestimmen & Auszeichnungen

Social Media

Presse-Downloads